Portal  •  Foren-Übersicht  •  Dokumentation  •  Suche  •  Mitglieder  •  Impressum
Aktuelle Zeit: Di 22 Aug 2017, 21:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 23 Dez 2005, 0:01 
Offline
Einmal-Streamer
Einmal-Streamer

Registriert: Mo 03 Jan 2005, 15:57
Beiträge: 22
Bisher hatte ich immer nur einen einzelnen Film auf eine DVD gebrannt und deshalb kein Menü gebraucht. Heute habe ich aber zwei Columbo-Filme aufgenommen, die zusammen auf eine DVD passen. Also habe ich mit Muxxi ein Menü dafür erstellt. Allerdings ist die Qualität des Hintergrundbildes im Menü nicht so, wie ich mir das eigentlich vorgestellt hätte. Um die Schrift herum sind sehr deutlich JPEG-Artefakte zu sehen.

Meines Erachtens liegt das daran, dass die Background.jpg nur mit 66% JPEG-Qualität abgespeichert wird. Und da die Schrift im Vergleich zum Hintergrund harte Kanten hat, sind dort die Artefakte natürlich am extremsten. Wer's mal anschauen will: die Background.jpg und die zugehörige background.mpg. Das dann noch auf Bildschirmgröße vergrößert sieht nicht wirklich gut aus.

Frage nun: warum wird für die Background.jpg eine so niedrige Qualität genommen? Könnte man nicht 80, 90 oder gar 100 % nehmen (ich weiß, JPEG ist nie verlustfrei - aber es sähe sicher deutlich besser aus). Oder wird dann das Bild und damit die mpg-Datei für das Menü zu groß? Gibt's da rein von der DVD-Spezifikation her eine Maximalgröße? Vielleicht könnte man es auch so machen, dass man die JPEG-Qualität irgendwo in den Optionen einstellen kann.

*** Edit ***
Noch ne andere Idee: man nimmt auch für das Hintergrundbild eine png-Datei, wie es auch für die "Button"-Linien gemacht wird. Schließlich ist PNG verlustfrei und unterstützt Echtfarben-Bilder.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 23 Dez 2005, 0:40 
Offline
Co-Admin
Co-Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 16 Nov 2003, 13:42
Beiträge: 11012
Wohnort: Schildgen (Bergisch Gladbach)
Hmm - bekannt war das mit dem Background-Pic schon etwas länger. Leider hat sich an Muxxi schon einige Zeit nix mehr getan.

Wenn Dich etwas mehr Spielerei nicht abschreckt für den Fall, das Du eine DVD mit Menü machen willst, würde ich die Gui für DVDAuthor empfehlen. Gibt es auf www.boraxsoft.de inkl. sehr brauchbarer Anleitung. Kann was Menüs angeht sehr viel. Aber ist nicht so schön einfach wie Muxxi und benötigt reine ES-Streams.

cu
Jens

_________________
VU+ Duo2
VU+ Solo2


[Zitat]Es gibt 2 Dinge, die unendlich sind. Das Weltall und die Dummheit der Menschen. Beim Weltall bin ich mir aber nicht so sicher...[/Zitat]
Vorsicht! Lesen kann zu Bildung führen! Links, Suchfunktion, Wikis und Google deshalb nur mit Bedacht nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 23 Dez 2005, 0:49 
Offline
Einmal-Streamer
Einmal-Streamer

Registriert: Mo 03 Jan 2005, 15:57
Beiträge: 22
Mit GUI for DVDauthor hatte ich vorher schonmal ein bisschen rumprobiert. Das war mir auf den ersten Blick allerdings viel zu kompliziert. Ich hab es mir jetzt aber nochmal angesehen und habe dort ein ähnlich aussehendes Menü erstellt (den ganzen Kram mit Animationen und sonstwas brauche ich eigentlich gar nicht). Bin mal gespannt, ob das funktioniert und wie es dann am Ende aussieht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 03 Jan 2006, 13:15 
Offline
Einmal-Streamer
Einmal-Streamer

Registriert: Sa 16 Apr 2005, 10:40
Beiträge: 11
hallo,

sorry das ich den alten Thread ausgrabe, aber ich wollte mal fragen, wie es bei dir mit GUI for DVDauthor aussah?.

Ich habe es mal getestet vor kurzem und fand das das Hintergrundbild viel schlechter aussieht als bei Muxxi.

scheint noch mehr zu komprimieren.

kann man bei GUI for DVDauthor etwas an der Qualität des Bildes ändern?
Naja ist auch nicht so wichtig, ich habe nur zwei DVD´s damit gemacht, wo ich unbedingt Untertitel einfügen wollte. Bleibe eh Muxxi treu!!!

schöne Grüße
dasacom


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 03 Jan 2006, 13:37 
Offline
Einmal-Streamer
Einmal-Streamer

Registriert: Mo 03 Jan 2005, 15:57
Beiträge: 22
Also ich mache jetzt alles mit GUI for DVDAuthor und bei mir ist die Qualität der Hintergrundbilder viel besser. Dann am Fernseher betrachtet sieht es wirklich erstklassig aus.

Wie ja schon von mir vorgeschlagen, verwendet GUI for DVDAuthor auch png-Dateien, um die Bilder zwischenzuspeichern ... und keine jpg-Dateien, wie es Muxxi macht.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de