6 GB Video schneiden...

Schneiden, Encoden und Brennen
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
proph
Gelegenheits-Streamer
Gelegenheits-Streamer
Beiträge: 73
Registriert: Sa 09 Okt 2004, 11:32

6 GB Video schneiden...

#1 Beitrag von proph » So 03 Feb 2008, 15:00

Hi,

hab' ich irgendwie 'ne Chance eine 6 GB TS-Datei zu schneiden? Habe schon mehrere Proggis probiert, bekomme aber großer als 2 GB nicht mal geöffnet!?.

proph

buerohengst001
Gelegenheits-Streamer
Gelegenheits-Streamer
Beiträge: 94
Registriert: Mi 09 Nov 2005, 2:40
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von buerohengst001 » So 03 Feb 2008, 15:29

Videoredo plus macht es bei mir. Hoffe du hast kein FAT32 Dateisystem, dann wäre größer als 2 GB eh nicht drin.

Gruß
Buerohengst001
Sagem DBOX2 64MB, 2xI Kabel, AVIA600L, aktueller Snap, ABO

Benutzeravatar
DrRamoray
Site Sponsor
Site Sponsor
Beiträge: 1453
Registriert: Mo 04 Aug 2003, 16:22
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

#3 Beitrag von DrRamoray » So 03 Feb 2008, 15:30

Project X, Mpeg2Schnitt, Cuttermaran
NOKIA 2xI Avia500 JtG-Image mit IDE-IF, Dreambox 7025CC + 800C OoZooN-LeanCVS, Streaming-Server
Bild

Benutzeravatar
proph
Gelegenheits-Streamer
Gelegenheits-Streamer
Beiträge: 73
Registriert: Sa 09 Okt 2004, 11:32

#4 Beitrag von proph » So 03 Feb 2008, 16:02

geht auch alles nicht - ist eine ext3 Dateisystem, liegt es daran?

buerohengst001
Gelegenheits-Streamer
Gelegenheits-Streamer
Beiträge: 94
Registriert: Mi 09 Nov 2005, 2:40
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

#5 Beitrag von buerohengst001 » So 03 Feb 2008, 16:07

*confused* , wie gehste denn an die Datei ran, haste die lokal auf deinem Rechner liegen (WinXP/Vista ...) oder haste die Platte eingebaut und mit dem ext2ifs treiber angesprochen. Oder gar Samba?

Gruß
Buerohengst001
Sagem DBOX2 64MB, 2xI Kabel, AVIA600L, aktueller Snap, ABO

Benutzeravatar
DrStoned
Moderator
Moderator
Beiträge: 2604
Registriert: Mo 15 Sep 2003, 22:57
Wohnort: Reutlingen
Kontaktdaten:

#6 Beitrag von DrStoned » So 03 Feb 2008, 16:07

Willst Du auf der in der Box eingebauten IDE-Platte schneiden, oder was? Etwas mehr Angaben zu Deinem System (welches Betriebssystem usw.) wären hilfreich. Oder hast Du die Dbox-Platte an den PC angeschlossen?

Erzähl mal ganz genau, was Du vorhast.

Ext3 hat keine Dateigrößenbeschränkung bei 2 GB.
Greetz von DrStoned :lol: :lol: :lol:

1. Box: Nokia Avia 500 2x Intel SAT Bmon 1.0 mit 64 MB Onbord-RAM, 100 GB Wechsel-Festplatte, 1GB-CF-Karte, USB-Interface, blaues Display
2. Box: Nokia Avia 500 2x Intel SAT Bmon 1.0
3. Box: Nokia Avia 500 2x AMD Kabel Bmon 1.0
4. Box: Dreambox 7025+ 2 SAT-Tuner mit 250 MB Festplatte, 2 GB CF-Karte
Image: Immer aktuelles JtG-Image, mit aktuellem Snapshot
Hardware: StreamPC: ASUS-A7V-133 Athlon 900, 256MB RAM, NIC 3COM 3C905C-TX 40 GB + 160 GB + 400 GB Festplatte, DVD-Brenner: LG-4160B
Arbeits-PC: MSI-KT3 Ultra Athlon 2800XP 512MB RAM, DVD-Brenner: Toshiba SD-R5112,
DVD-Player: APEX AD703, Daewoo 5000N
Software: SFU 3.5, ProjectX, Cuttermaran, Nero 6.0.0.19, VLC 0.72

Benutzeravatar
proph
Gelegenheits-Streamer
Gelegenheits-Streamer
Beiträge: 73
Registriert: Sa 09 Okt 2004, 11:32

#7 Beitrag von proph » So 03 Feb 2008, 17:57

Sorry, also ich habe ein NAS200 mit openmct drauf. Auf diesem Teil habe ich nun dummerweise eine 6 GB Videodatei aufgenommen die 3 Filme enthält. Die möchte ich gern schneiden. Greife mit meinem Vista-PC über das lokale Netzwerk darauf zu, sehe die 6GB-Datei jedoch nicht einmal. Nur über die D-Box kann ich sie sehen und auch abspielen. Habe inzwischen auch schon mal versucht mit einem Linux-Rechner drauf zuzugreifen - geht auch nicht, sind nur Dateien unter 2 GB zu sehen?

Benutzeravatar
jmittelst
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11013
Registriert: So 16 Nov 2003, 13:42
Wohnort: Schildgen (Bergisch Gladbach)
Kontaktdaten:

#8 Beitrag von jmittelst » So 03 Feb 2008, 18:25

Greifst Du per FTP auf das NAS zu? Manche FTP-Clients unterstützen keine Dateien über 2GB. SmartFTP tut das problemlos. Mag aber auch an dem Server auf Deinem NAS liegen. Greif am besten von Windows auf Dein NAS genauso zu, wie die Dbox. SFU bringt auch einen NFS-Client mit.

cu
Jens
VU+ Ultimo 4k
VU+ Duo²
VU+ Solo²


[Zitat]Es gibt 2 Dinge, die unendlich sind. Das Weltall und die Dummheit der Menschen. Beim Weltall bin ich mir aber nicht so sicher...[/Zitat]
Vorsicht! Lesen kann zu Bildung führen! Links, Suchfunktion, Wikis und Google deshalb nur mit Bedacht nutzen!

rolano
Sammler
Sammler
Beiträge: 128
Registriert: Mi 08 Dez 2004, 8:53

#9 Beitrag von rolano » So 03 Feb 2008, 20:02

proph hat geschrieben:Sorry, also ich habe ein NAS200 mit openmct drauf. Auf diesem Teil habe ich nun dummerweise eine 6 GB Videodatei aufgenommen die 3 Filme enthält. Die möchte ich gern schneiden. Greife mit meinem Vista-PC über das lokale Netzwerk darauf zu, sehe die 6GB-Datei jedoch nicht einmal.
Ich habe auch ein NAS200 mit OpenMct - es ist auch mit 25Gb großen Dateien kein Problem auf diese zuzugreifen.
Installiere Dir SAMBA mit Large-File-Support - gibts im OpenMct-Forum. Die Installation ist z.B. in diesem Tread beschrieben: http://forum.openmct.org/thread.php?threadid=891

Wie Jens schon sagte: Auch mit SmartFTP kannst du die Files problemlos auf Deinen Rechner kopieren.

Benutzeravatar
proph
Gelegenheits-Streamer
Gelegenheits-Streamer
Beiträge: 73
Registriert: Sa 09 Okt 2004, 11:32

#10 Beitrag von proph » So 03 Feb 2008, 20:49

Danke für die Hilfe - dann werde ich mich mal ans Werk machen...;-))

Benutzeravatar
proph
Gelegenheits-Streamer
Gelegenheits-Streamer
Beiträge: 73
Registriert: Sa 09 Okt 2004, 11:32

#11 Beitrag von proph » Mo 04 Feb 2008, 8:23

rolano hat geschrieben:Ich habe auch ein NAS200 mit OpenMct - es ist auch mit 25Gb großen Dateien kein Problem auf diese zuzugreifen.
Installiere Dir SAMBA mit Large-File-Support - gibts im OpenMct-Forum. Die Installation ist z.B. in diesem Tread beschrieben: http://forum.openmct.org/thread.php?threadid=891
Mensch tausend Dank - jetzt sehe ich wieder alle Dateien und kann problemlos drauf zugreifen, war also Samba das Problem.

proph

Antworten