Batch-Datei nach ProjectX ausführen

Schneiden, Encoden und Brennen
Antworten
Nachricht
Autor
hawkeye_m
Site Sponsor
Site Sponsor
Beiträge: 73
Registriert: Sa 27 Dez 2003, 13:40
Wohnort: Mittelfranken
Kontaktdaten:

Batch-Datei nach ProjectX ausführen

#1 Beitrag von hawkeye_m » Fr 28 Okt 2005, 18:05

Hallo!

Nachdem ich jetzt ja wohl doch auf Udrec umsteige, will ich meinen kompletten Ablauf natürlich wieder automtisieren *g

Also:

1. Aufnehmen mit UDREC
2. zu MP2 umwandeln mit PX
3. mit VirtualDub zu DIVX machen

Punkt 1 und 2 lassen sich ja ohne Probleme aus Jack heraus starten...
Für den 3. Punkt habe ich eine kleine Batchdatei die nach PX laufen soll.
Nur leider krieg ich es irgendwie nicht hin die zu starten...

Wenn ich die direkt in PX unter "extern" - "external applications" eintrage bekomme ich zwar nach der Umwandlung eine Meldung:

Code: Alles auswählen

Stream:	 C:\Dokumente und Einstellungen\Hawkeye\Eigene Dateien\_Aufnahme\_muell\2005-10-26-ProSieben Reportage\ProSieben Reportage-1_00.m2p
-> post command performed: c:\aufruf.bat
=> 140996497 bytes written...
Die Batch ruft er aber nicht wirklich auf :(

Jemand eine Idee? Und wenn das läuft würde ich das gerne von "Jack" mit machen lassen - müsste doch dann eigentlich über die X.ini aus dem Jack Ordner gehen oder?

Hat jemand was in der Richtung schon gemacht?

Hawk
NOKIA SAT 2xAMD, JtG-Team Image 2.2. Snap vom 09.10.06
Sagem SAT 1xINTEL, JtG-Team Image 2.1. vom 22.12.05
Athlon 2600+, 512MB, 160+300+320+320+300 GB HDD, NEC ND-1300A, Centrum Gemini 330
WXP Home, JTG 0.7.4C, UDREC 0.12P, MovieGuider, ProjectX 0.90.1, VirtualDub MPEG 1.5.7, DIVX 5.1.1

Benutzeravatar
Pedant
admin-c
admin-c
Beiträge: 4274
Registriert: Mo 04 Aug 2003, 16:22
Wohnort: Bad Vilbel
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von Pedant » Fr 28 Okt 2005, 20:25

Hallo hawkeye_m,

ausprobiert habe ich das noch nicht, aber eventuell ruft PX die "external applications" so auf, dass sie nur als Task starten und nicht mit sichbarer GUI. Wäre nicht das erste Programm, dass sowas macht.
Versuch mal, statt Deiner Batch, C:\Windows\notepad.exe starten zu lassen und schau dann im Taskmanager unter Prozesse nach.
Wenn es da nicht auftaucht, dann wurde es auch nicht gestartet.

Gruß Frank
Sagem 1xi + HDD Kabel, JtG-Team Image v2.4.6 (19.12.2015), avia600vb028, ucode int., cam_01_02_105D
Coolstream Neo, FW 2.10
Win 10 Pro x64, E8400 3.0/1033, 4GB, WNDR3700v2 DD-WRT v24-sp2 (06/14/11) std
u-Grabber 0.2.7.6-> TS -> PX 0.91.0.08 -> IfoEdit 0.971 -> ImgBurn 2.5.0.0 -> DVD-R

hawkeye_m
Site Sponsor
Site Sponsor
Beiträge: 73
Registriert: Sa 27 Dez 2003, 13:40
Wohnort: Mittelfranken
Kontaktdaten:

#3 Beitrag von hawkeye_m » Fr 28 Okt 2005, 22:15

Hmm...die Notepad.exe startet er!

Irgendeine Idee warum die .bat nicht?

Hawk
NOKIA SAT 2xAMD, JtG-Team Image 2.2. Snap vom 09.10.06
Sagem SAT 1xINTEL, JtG-Team Image 2.1. vom 22.12.05
Athlon 2600+, 512MB, 160+300+320+320+300 GB HDD, NEC ND-1300A, Centrum Gemini 330
WXP Home, JTG 0.7.4C, UDREC 0.12P, MovieGuider, ProjectX 0.90.1, VirtualDub MPEG 1.5.7, DIVX 5.1.1

marcm
Gelegenheits-Streamer
Gelegenheits-Streamer
Beiträge: 81
Registriert: Di 19 Apr 2005, 19:11

#4 Beitrag von marcm » Fr 28 Okt 2005, 22:34

Hi,

da du den Pfad zur .bat ja mitgegeben hast, schließ ich ein "nicht gefunden" mal aus. Was steht denn in deiner aufruf.bat ?

Schreib doch da mal ganz oben ein c:\windows\notepad.exe rein...dann weißt du, daß er deine .bat ausführt.

Und schau mal ob du in der .bat auch absolute Pfade zu deinen Programmen mitgegeben hast.

Greetz
Marc

hawkeye_m
Site Sponsor
Site Sponsor
Beiträge: 73
Registriert: Sa 27 Dez 2003, 13:40
Wohnort: Mittelfranken
Kontaktdaten:

#5 Beitrag von hawkeye_m » Fr 28 Okt 2005, 22:36

bisher war in der bat eigentlich nur ein pause...
Aber auch das mit dem notepad funzt nicht!
Er sagt zwar er führt Sie aus, machen tut er aber nüx.
Seltsam...
hawk
NOKIA SAT 2xAMD, JtG-Team Image 2.2. Snap vom 09.10.06
Sagem SAT 1xINTEL, JtG-Team Image 2.1. vom 22.12.05
Athlon 2600+, 512MB, 160+300+320+320+300 GB HDD, NEC ND-1300A, Centrum Gemini 330
WXP Home, JTG 0.7.4C, UDREC 0.12P, MovieGuider, ProjectX 0.90.1, VirtualDub MPEG 1.5.7, DIVX 5.1.1

Benutzeravatar
Pedant
admin-c
admin-c
Beiträge: 4274
Registriert: Mo 04 Aug 2003, 16:22
Wohnort: Bad Vilbel
Kontaktdaten:

#6 Beitrag von Pedant » Sa 29 Okt 2005, 10:49

Hallo hawk,

wenn ich direkt in PX unter "extern" - "external applications" was eintrage, bekomme ich nach der Umwandlung keine Meldung dieser Art:

Code: Alles auswählen

-> post command performed: c:\aufruf.bat
Somit bist Du schon erfolgreicher als ich.
Er sagt zwar er führt Sie aus, machen tut er aber nüx.
Auch keine Prozesse im Taskmanager?

Eine schöne Batch zum testen, ob etwas ausgeführt wird, ist diese:

Code: Alles auswählen

@echo off
time /t > c:\zeit.txt
exit
Die aktuelle Uhrzeit (hh:mm) wird in c:\zeit.txt geschrieben.
zeit.txt wird dabei erzeugt oder wenn vorhanden überschrieben.

Gruß Frank
Sagem 1xi + HDD Kabel, JtG-Team Image v2.4.6 (19.12.2015), avia600vb028, ucode int., cam_01_02_105D
Coolstream Neo, FW 2.10
Win 10 Pro x64, E8400 3.0/1033, 4GB, WNDR3700v2 DD-WRT v24-sp2 (06/14/11) std
u-Grabber 0.2.7.6-> TS -> PX 0.91.0.08 -> IfoEdit 0.971 -> ImgBurn 2.5.0.0 -> DVD-R

SpeedyBoo
Serienhai
Serienhai
Beiträge: 339
Registriert: Sa 18 Dez 2004, 10:49

#7 Beitrag von SpeedyBoo » Sa 29 Okt 2005, 11:33

Versucht doch mal, indem ihr cmd aufruft und die Batchdatei als Parameter zu cmd übergebt.

Z.B. cmd /K c:\aufruf.bat die Option K verhindert, dass die Shell nach Ausführung der Batch wieder geschlossen wird, so habt ihr gleich die Kontrolle, ob es auch funktioniert hat.
Sagem 1xI JTG-Image (immer aktuelles Snapshot)
avia500v110
avia600vb022
ucode_B107
cam_01_02_105D
Umstieg von XMG auf JTG 0.7.4c
TS-Streaming über lokale Timer
WinXP Prof. SP2 + NFS-Server, Intel 3.2GHz, 1GB, Intel-Chipsatz, X800XT PE, Sound onBoard, ca.320GB Festplatte (3 Stück)
Canon Pixma iP3000

hawkeye_m
Site Sponsor
Site Sponsor
Beiträge: 73
Registriert: Sa 27 Dez 2003, 13:40
Wohnort: Mittelfranken
Kontaktdaten:

#8 Beitrag von hawkeye_m » Di 01 Nov 2005, 14:28

Sooooo Problem ist endlich gelöst.
Ancheinend kann eine Batchdatei aus Java heraus nicht so ohne weiteres aufgerufen werden....
Lösung ist die Batch mit launch.exe aufzurufen.

http://forum.dvbtechnics.info/showthread.php?t=1613

Um die Batchdatei dann in PX nach der Umwandlung aufzurufen muss in der X.ini um JTG-Ordner unter dem jeweiligen "e"-Eintrag der Pfad zur .bat angegeben werden und C25 auf true gestellt werden.

Hawk
NOKIA SAT 2xAMD, JtG-Team Image 2.2. Snap vom 09.10.06
Sagem SAT 1xINTEL, JtG-Team Image 2.1. vom 22.12.05
Athlon 2600+, 512MB, 160+300+320+320+300 GB HDD, NEC ND-1300A, Centrum Gemini 330
WXP Home, JTG 0.7.4C, UDREC 0.12P, MovieGuider, ProjectX 0.90.1, VirtualDub MPEG 1.5.7, DIVX 5.1.1

Antworten