Gibt es ein Changelog für die einzelnen Snapshots/Releases?

Anleitungen, häufig gestellte Fragen und mehr ...
Gesperrt
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
KeXXeN
Moderator
Moderator
Beiträge: 2975
Registriert: Di 21 Okt 2003, 16:16
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Gibt es ein Changelog für die einzelnen Snapshots/Releases?

#1 Beitrag von KeXXeN » Mo 20 Dez 2004, 12:53

Oder ...

"Warum wird nicht einfach geschrieben was denn nun neu ist?"
"Snapshot Changelog"
"Release Changelog"
"Was ist neu?"
"Warum, weshalb, wieso?"
"Sind wir denn nun endlich da?"

Ja und Nein

Nein, das jetzige Team wird hier kein Chengelog für die einzelnen Snapshots und Releases pflegen.

Das gesammte linux@dbox2 und damit auch das JTG-Projekt ist nicht für den Laien an sich gedacht.
Es richtet sich eigentlich eher an Experimentierfreudige die wenigstens Grundkenntnisse im Bereich Computer und Vernetzung haben.
Ein Grundwissen von Linux wäre da natürlich auch nicht verkehrt.
Oder aber für die, die den Willen haben sich ein wenig in die Materie einzuarbeiten.

Leute die dieses Wissen haben oder sich aneignen möchten mögen folgenden Ratschlag beachten:

Was sich geändert hat bei den Snaps kann hier nachgelesen werden:
http://cvs.tuxbox.org/lists/


Und damit: Ja, es gibt schon ein Changelog.
Sogar um einiges Umfangreicher als euch vielleicht lieb ist.

Diese Liste reicht eigentlich vollkommen aus.

Sicherlich wäre es schön wenn es jemanden geben würde der die Änderungen für den
"Ich-habe-meine-Box-eingeschickt-und-will-sie-jetzt-selber-updaten-Benutzer" dieses Projektes aufbereiten würde.
Dem ist das Team nicht abgeneigt.

Bisher gab es auch rege Beteiligung wenn es darum ging das "jemand" diese Liste erstellen soll,
und noch "regere Beteiligung" wenn es darum ging das gerade keine erstellt wird".

Aber langsam nervt die nicht endenwollende Fahrt mit der immer gleich bleibenden Frage ob wir denn nu endlich da sind.
Nein wir sind nicht da und wir werden den Weg über den Berg der Beta-Phase auch nie nehmen.

Sicherlich reisst Euch keiner den Kopf ab wenn ihr "lieb und nett" fragt was sich geändert hat.
Genauso freuen wir uns wenn es mal jemand anderen gibt der mal scheibt was sich da geändert hat.

Im Moment gibt es halt keinen der es macht, keiner wollte es, keiner will es... so ist es halt.

"Grundsatzdisskussionen" zu diesem Thema sind in diesem Board zum jetzigen Zeitpunkt nicht erwünscht.

Viel Spaß noch

KeXXeN

Persönlicher Tipp:
Nach Datum sortiert sieht die Liste schon gar nicht mehr so schlimm aus.
Einfach schauen was sich zwischen den einzelnen Daten geändert hat.

Wenn man Neutrino als Oberfläche benutzt kann man alles was in der Liste geschrieben wurde,
in dem auch nur das Wort "Enigma" steht getroßt vergessen und umgekehrt.

Gesperrt