Tv Genial und jtg

Was kann man verbessern, was fehlt in JtG
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
anonym66de
Gelegenheits-Streamer
Gelegenheits-Streamer
Beiträge: 55
Registriert: Sa 15 Mai 2004, 15:19

#91 Beitrag von anonym66de » Mi 07 Jun 2006, 21:27

lusto hat geschrieben:Hallo!

Neue Version funktioniert wie immer. Das mit dem Icon klappt jetzt besser. Bei 5s Anzeigedauer war die Trefferquote beim Versuch auf das Icon zu klicken nicht so hoch.

Kannst Du das externe Programm auch minimiert starten lassen, damit das Fenster nicht vor der Nase hängt? Ich mache das zur Zeit über eine Batch die eine lnk Datei aufruft wo minimiert eingestellt ist.
Ein Vorschlag wäre noch die Meldungen zum TV nach einigen Sekunden selbst verschwinden zu lassen. Sonst muß man die ja jedesmal mit der Fernbedienung wegdrücken.
Ansonsten Dein Vorschlag die Weckfunktion ins Programm zu integrieren ist eigentlich nicht notwendig. Das funktioniert mit dem von mir benutzten Tool einwandfrei. Du mußt ja das Rad nicht neu erfinden. Wobei ich Dich in Deinem Tatendrang nicht bremsen möchte, falls Du das doch vor hast.

Wie Du ja sicher schon gemerkt hast, hält sich das Interesse in diesem Forum in Grenzen. Vielleicht soltest Du im TVGenial Forum mal einen Hinweis hinterlassen. http://www.tvgenial-shop.de/forum/index.php

mfg
lusto

also das mit dem minimiert starten lassen des externen programms wird so ohne weiteres nicht gehen habe schon verschiedene funktionen ausprobiert.

falls du einen parameter weist wie DBxRecStScheduler.exe minimiert gestartet werden kann dann sag es mir.

WinExec(Programm_exe, SW_MINIMIZE) funktioniert leider nicht.


schick mir mal den inhalt deine batchdatei.



das mit der anzeigedauer am tv kann ich nur als Popup oder massage machen.

>>>http://dbox_IP/control/message?popup=Hello%20World
>>>http://dbox_IP/control/message?nmsg=Hello%20World

zur zeit ist alles via message auser die erfolgreiche Umschaltanzeige die ist als popup

ich kann alles auch als popup machen das geht halt nur nach wenigen sekunden wieder weg d.h. wen mann nicht zufällig gerade auf den TV schaut sieht mann nix aber ok werd es event. als nen einstellpunkt mit rein machen dann kann jeder selber entscheiden ob er ne Message oder nen Popup möchte.


das mit dem rad erfinden ist gut :) ehrlich gesagt häng ich da auch nen weng ist ja wie gesagt auch erst mein erstes programm. find da die richtigen befehle nicht wie ich nen rechner ins Standby schicke und wieder aufwache. naja solange es so geht ist ja auch gut.

Eigentlich müsste es doch jetzt auch ohne deine Batchdatei gehen oder???


gute Idee werde mal nen link bei TVGenial reinsetzen damit mal nen weng mehr Interesse gezeigt wird.

mfg anonym66de

Benutzeravatar
lusto
Gelegenheits-Streamer
Gelegenheits-Streamer
Beiträge: 97
Registriert: Fr 30 Dez 2005, 17:06

#92 Beitrag von lusto » Mi 07 Jun 2006, 21:58

schick mir mal den inhalt deine batchdatei
Die DBxRecStScheduler.exe nimmt keinerlei mir bekannten Parameter zum Minimieren an. Ich hatte das so gelöst:
1.Von DBxRecStScheduler.exe eine Verknüpfung erzeugt
2.In der Verknüpfung die Eigenschaften auf minimiert starten gesetzt
Die Verknüpfung existiert als DBxRecStScheduler.lnk. Mehr als der Befehl: DBxRecStScheduler.lnk steht auch in der Batch nicht drin.
Wenn ich die DBxRecStScheduler.lnk bei Deinem Programm als externes Programm direkt eintrage, wird es nicht gestartet. Deshalb habe ich diesen Umweg über die Batch gemacht. Ansonsten funktioniert das Einlesen der Timern mit der entsprechenden Verzögerung auch ohne Batch. Nur eben das Fenster von DBxRecStScheduler will ich dann nicht unbedingt in der Bildmitte sehen.
Zur Anzeige am TV meine ich dass die Anzeige als Popup vollkommen reichen würde. Das kanns Du ja wie geschrieben wahlweise machen.

Lusto

Benutzeravatar
anonym66de
Gelegenheits-Streamer
Gelegenheits-Streamer
Beiträge: 55
Registriert: Sa 15 Mai 2004, 15:19

#93 Beitrag von anonym66de » Mi 07 Jun 2006, 22:28

Neues Thema eröffnet unter

http://www.tvgenial-shop.de/forum/viewt ... 7232#27232

ab und zu vieleicht auch dort mal über neuigkeiten lesen


mfg anonym66de

Benutzeravatar
anonym66de
Gelegenheits-Streamer
Gelegenheits-Streamer
Beiträge: 55
Registriert: Sa 15 Mai 2004, 15:19

#94 Beitrag von anonym66de » Mi 07 Jun 2006, 23:27

so wieder ne neue version


neue Funktionen

es kann jetzt eingestellt werden ob mann eine Message oder Popup Anzeige am TV haben möchte


einfach exe tauschen und von hand starten und neue Funktionen einstellen Popup oder Message


mfg anonym66de


EDIT: Anhang gelöscht neuere version siehe weiter hinten
Zuletzt geändert von anonym66de am Mi 21 Jun 2006, 9:50, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
anonym66de
Gelegenheits-Streamer
Gelegenheits-Streamer
Beiträge: 55
Registriert: Sa 15 Mai 2004, 15:19

#95 Beitrag von anonym66de » Mi 21 Jun 2006, 9:49

so da keine beschwerden oder vorschläge kommen gehe ich davon aus das mein programm soweit ohne probleme läuft.


ich stelle deshalb jetzt die letzte version ohne Neuerungen als Vollversion ohne Zeitbeschränkung online.

ich hoffe das trotdem noch meldungen kommen falls irgendjemanden nen Fehler oder Vorschläge für Neuerungen hat.


also viel spaß anonym66de


EDIT: Anhang gelöscht neuere version siehe weiter hinten
Zuletzt geändert von anonym66de am So 25 Jun 2006, 18:48, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
lusto
Gelegenheits-Streamer
Gelegenheits-Streamer
Beiträge: 97
Registriert: Fr 30 Dez 2005, 17:06

#96 Beitrag von lusto » Fr 23 Jun 2006, 19:38

@anonym66de

Bin doch noch durch Zufall auf Fehler gestoßen:

Du musst glaub ich, noch mal die Timerkonflikterkennung überarbeiten.
Erstmal zeigt das Fenster bei Konflikten ziemliches Chaos an. (irgendwie tauchen da Teile von der Ersteinstellung auf).
Dann habe ich folgendes Phänomen beobachtet:
Ich habe bei mir einem Dauertimer wöchentlich Premiere 4 Mi 20:14 bis 21:15 (Lost). Nun wollte ich nächsten Mittwoch Final Fantasy auf PRO7 programmieren. (Hatte in dem Moment nicht an den anderen Timer gedacht). Ich habe dabei eine Korrektur von -2 (20:13Uhr) eingegeben. Trotz eigentlichen Konflikt wurde der Timer gesetzt. Nachdem ich das dann gemerkt hatte, bin ich nach einigen Experimenten zu folgenden Ergebnis gekommen. Der Konflikt wird erkannt bei Korrektur 0,-1,-3,-4,-5 usw. aber nicht bei -2.

Also nun viel Spaß beim suchen!:wink:

lusto

Benutzeravatar
anonym66de
Gelegenheits-Streamer
Gelegenheits-Streamer
Beiträge: 55
Registriert: Sa 15 Mai 2004, 15:19

#97 Beitrag von anonym66de » So 25 Jun 2006, 18:14

@luso

alter mach mich fertig was geht den jetzt .... :tear:


also gut ich teste das mal mit genau deinen zeiten.

mus mir das nochmal anschauen.

Benutzeravatar
anonym66de
Gelegenheits-Streamer
Gelegenheits-Streamer
Beiträge: 55
Registriert: Sa 15 Mai 2004, 15:19

#98 Beitrag von anonym66de » So 25 Jun 2006, 18:47

lusto hat geschrieben:@anonym66de

Bin doch noch durch Zufall auf Fehler gestoßen:

Du musst glaub ich, noch mal die Timerkonflikterkennung überarbeiten.
Erstmal zeigt das Fenster bei Konflikten ziemliches Chaos an. (irgendwie tauchen da Teile von der Ersteinstellung auf).


lusto
dieser Bug wurde soeben behoben.

hatte vergessen als ich die zusätzlichen Einstellungen zwegs TV Anzeige
diese im RUN-Modus wegzuschalten.

müste jetzt gehen.


lusto hat geschrieben: Dann habe ich folgendes Phänomen beobachtet:
Ich habe bei mir einem Dauertimer wöchentlich Premiere 4 Mi 20:14 bis 21:15 (Lost). Nun wollte ich nächsten Mittwoch Final Fantasy auf PRO7 programmieren. (Hatte in dem Moment nicht an den anderen Timer gedacht). Ich habe dabei eine Korrektur von -2 (20:13Uhr) eingegeben. Trotz eigentlichen Konflikt wurde der Timer gesetzt. Nachdem ich das dann gemerkt hatte, bin ich nach einigen Experimenten zu folgenden Ergebnis gekommen. Der Konflikt wird erkannt bei Korrektur 0,-1,-3,-4,-5 usw. aber nicht bei -2.

Also nun viel Spaß beim suchen!:wink:

lusto

das mit dem timersetzen trotz konflikt kann ich leider nicht bestädigen.

habe zum testen mal auch (Lost) zu meinen Favoriten mit aufnahme hinzugefügt nachdem mehrere Timer richtig gesetzt wurden habe ich nächsten Mittwoch mal Final Fantasy auf PRO7 zum timer hinzufügen wollen und wie richtig kam Zeitüberschneidung und es wurde auch kein Timer gesetzt habe es mit 0 bis -10 min anfangsund end zeiten verschiebung versucht und nie wurde der Timer gesetzt so wie es ja auch sein soll.

versuch es nochmal mit dieser version, hat sich aber nix weiter geändert bis auf den Bug mit der falschen Anzeige bei der meldung.


mfg anonym66de


EDIT: Anhang gelöscht neuere version siehe weiter hinten
Zuletzt geändert von anonym66de am So 25 Jun 2006, 21:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
anonym66de
Gelegenheits-Streamer
Gelegenheits-Streamer
Beiträge: 55
Registriert: Sa 15 Mai 2004, 15:19

#99 Beitrag von anonym66de » So 25 Jun 2006, 20:59

@lusto


ok hab den fehler doch gefunden den du meinst:

habe ne gleine Timerspeere drinn die dafür sein soll das zwischen 2Timern mindestens 1min=60Sek pause liegen muß damit die Box zeit genug hat umzuschalten auf den anderen sender.

da TVGenal leider keine genauen sekunden schickt sondern nur Stunden:Minuten ergab sich hier das problem zufälligerweise das meine Vergleiche nicht funktionierten habe jetzt die Timerspeere von 60sek auf 61 sekunden erhöt und jetzt gehts darf keine genauen Minuten-Sekunden nehmen 1min=60Sek sonder nen weret daneben in diesem fall 61 sekunden

hoffe jetzt gehts !!!

Teste mal diese Problematik

mfg anonym66de


EDIT: Anhang gelöscht neuere version siehe weiter hinten
Zuletzt geändert von anonym66de am Di 31 Okt 2006, 15:19, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
anonym66de
Gelegenheits-Streamer
Gelegenheits-Streamer
Beiträge: 55
Registriert: Sa 15 Mai 2004, 15:19

#100 Beitrag von anonym66de » Fr 30 Jun 2006, 22:42

Hi Leute

ich hätte selber mal ne Frage zu meinem eigenen Programm.

und zwar:

hat hier jemand mal getestet ob es auch bei ner Kabel-D-Box II funktioniert?

würde mich mal Interessieren, kenne leider nur Leute die ne Sat-D-Box II haben.


es muss mit Sicherheit die D-Box2_RecorderScript.txt angepasst werden.

unter der Adresse http://dbox_ip/control/channellist sieht man ja bei Sat die Freq und Sendernamen.

in etwa so:

44d00016dca Das Erste
43700016d66 ZDF
44100012ee3 RTL Television
210085002e SAT.1
2100850382 ProSieben

wie sieht das bei Kabel aus?
und wie sieht dann die D-Box2_RecorderScript.txt aus?


1 = 44d00016dca // ARD
2 = 43700016d66 // ZDF
3 = 44100012ee3 // RTL
4 = 210085002e // Sat 1
5 = 2100850382 // Pro Sieben

>> so bei SAT <<-->> Wie siehts bei Kabel aus?


mfg anonym66de

Benutzeravatar
Jeppdot
Streamsüchtling
Streamsüchtling
Beiträge: 1784
Registriert: Do 01 Jan 2004, 18:03
Kontaktdaten:

#101 Beitrag von Jeppdot » Fr 30 Jun 2006, 22:55

Dein Programm nutze ich zwar nicht, aber bei meiner Kabelbox sieht das nicht viel anders aus

Code: Alles auswählen

461270f2f45 RTL Television
461270f2f49 RTL2
461270f2f4b Super RTL
461270f2f47 ProSieben
461270f2f46 SAT.1
461270f2f4f Tele 5
461270f2f48 VOX
457270f2b5e DAS VIERTE
44d00016dca Das Erste
43100016e29 EinsExtra
43100016e2a EinsFestival
43100016e2b EinsPlus
44d00016dcd arte
Ich hoffe das hilft dir.
Immer wieder einen Klick wert: Tuxbox-Wiki -- Tuxbox-Forum -- TuxFutter Wiki -- u-Grabber -- MovieGuider

Benutzeravatar
anonym66de
Gelegenheits-Streamer
Gelegenheits-Streamer
Beiträge: 55
Registriert: Sa 15 Mai 2004, 15:19

#102 Beitrag von anonym66de » Sa 01 Jul 2006, 0:42

Danke @Jeppdot

dann müste es eigendlich gehen bei ner KabelBox


mfg

Benutzeravatar
lusto
Gelegenheits-Streamer
Gelegenheits-Streamer
Beiträge: 97
Registriert: Fr 30 Dez 2005, 17:06

#103 Beitrag von lusto » Sa 01 Jul 2006, 10:53

@anonym66de
hat hier jemand mal getestet ob es auch bei ner Kabel-D-Box II funktioniert?
Aber isch habe doch nur eine Kabelbox!

Und ich habe nichts angepasst. Im Prinzip hat es mit den Timern immer funktioniert.
Deine neue Version kann ich jetzt erst am Wochenende testen. (War die ganze Woche nicht zu Hause). Kriegst morgen ne Rückmeldung.

lusto

Benutzeravatar
anonym66de
Gelegenheits-Streamer
Gelegenheits-Streamer
Beiträge: 55
Registriert: Sa 15 Mai 2004, 15:19

#104 Beitrag von anonym66de » Sa 01 Jul 2006, 11:54

lusto hat geschrieben:@anonym66de
hat hier jemand mal getestet ob es auch bei ner Kabel-D-Box II funktioniert?
Aber isch habe doch nur eine Kabelbox!

Und ich habe nichts angepasst. Im Prinzip hat es mit den Timern immer funktioniert.
Deine neue Version kann ich jetzt erst am Wochenende testen. (War die ganze Woche nicht zu Hause). Kriegst morgen ne Rückmeldung.

lusto
echt ging ohne Anpassung ? Komisch

würde dir trotzdem empfehlen dir mal nen paar minuten zeit zu nehmen und deine richtigen freq in die D-Box2_RecorderScript.txt einzutragen

mfg anonym66de

Benutzeravatar
lusto
Gelegenheits-Streamer
Gelegenheits-Streamer
Beiträge: 97
Registriert: Fr 30 Dez 2005, 17:06

#105 Beitrag von lusto » So 02 Jul 2006, 21:52

@anonym66de

Hallo,

die von mir beschriebenen Fehler sind in der aktuellen Version auf jeden Fall behoben.

Die Angaben in der channellist stimmen soweit ich das überblicke mit dem Script überein. Ich hab die Datei mal hier angehangen. Kannst ja selber noch mal vergleichen.

Gruß

lusto
Dateianhänge
channellist.zip
(1.34 KiB) 63-mal heruntergeladen

Antworten