PMG2SQL: MovieGuides in einer MySQL-Datenbank

DBoxZeit, JtG Migrator etc.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Pedant
admin-c
admin-c
Beiträge: 4269
Registriert: Mo 04 Aug 2003, 16:22
Wohnort: Bad Vilbel
Kontaktdaten:

#16 Beitrag von Pedant » Fr 10 Feb 2006, 13:16

Hallo Charles,

danke für die Rückmeldung.
Die Unterschiedlichen Formate bei Regie und so weiter hatte ich berücksichtigt, soweit sie mir auffielen.
Ich werde mich am Wochenende mal mit den von Dir genannten Fällen beschäftigen. Dann gibt es halt noch ein paar mehr Fallunterscheidungen.
Das Einlesen der Skripte geht auch ohne weiteres Tool über die Kommandozeile, aber auch dazu mehr am WE.
Bin gerade in Berlin am arbeiten.

Gruß Frank
Sagem 1xi + HDD Kabel, JtG-Team Image v2.4.6 (19.12.2015), avia600vb028, ucode int., cam_01_02_105D
Coolstream Neo, FW 2.10
Win 10 Pro x64, E8400 3.0/1033, 4GB, WNDR3700v2 DD-WRT v24-sp2 (06/14/11) std
u-Grabber 0.2.7.6-> TS -> PX 0.91.0.08 -> IfoEdit 0.971 -> ImgBurn 2.5.0.0 -> DVD-R

Benutzeravatar
Charles
Site Sponsor
Site Sponsor
Beiträge: 654
Registriert: Di 07 Okt 2003, 21:14

#17 Beitrag von Charles » Sa 11 Feb 2006, 10:40

Das Einlesen der Skripte geht auch ohne weiteres Tool über die Kommandozeile, aber auch dazu mehr am WE.
Das könnte interessant sein! Denn so richtigen Ersatz für MySQL-Front habe ich für diese Anwendung noch nicht gefunden!

Ich habe von MySQL.org den QueryBrowser angschaut. Der sieht toll aus, ich gut im Handling, schnell, etc., kurz gesagt: Perfekt. Auf dem ersten Blick - denn leider werden Deine SQL-Dateien ohne Umlaute eingelesen! :evil:
Das habe ich natürlich viel zu spät gesehen. Schon im Script-Fenster fehlen die Umlaute ist also kein DB-Einstellungsproblem.

Ich habe auch "Aqua Data Studio 4.5" probiert, was eine etwas komplizierte Handhabung hat aber anscheinend recht umfangreich ist. Leider hängt sich dieses Programm beim Einlesen der SQL-Daten auf..

Grüße
Charles
[dBox2 Philips - JtG-Image] [JackTheGrabber 0.74c] [udrec 0.12q]
[ProjectX 0.82.1.02] [Cuttermaran 1.66] [Muxxi V1.10.047] [DVDlabPro 1.55]

Benutzeravatar
Charles
Site Sponsor
Site Sponsor
Beiträge: 654
Registriert: Di 07 Okt 2003, 21:14

#18 Beitrag von Charles » Di 14 Feb 2006, 21:12

Ich habe von MySQL.org den QueryBrowser angschaut. Der sieht toll aus, ich gut im Handling, schnell, etc., kurz gesagt: Perfekt. Auf dem ersten Blick - denn leider werden Deine SQL-Dateien ohne Umlaute eingelesen!
Da muss ich mich berichtigen! Es funktioniert tadellos, man muss aber beim Öffnen des Scriptes jedesmal den Zeichensatz auf "Ansi" umstellen - dann sind die Umlaute vorhanden. Will man das Skript ausführen, muss die Tabelle "sender" markiert sein, sonst kann er die Felder nicht zuweisen. Beharrlichkeit und pedantisches Testen zahlt sich also doch aus :twisted:
Setzt man MySQL 4.0.x ein, bekommt man teilweise Anwendungsfehler im QueryBrowser, die aber nicht zum Absturz führen. :?

Man kann gut damit leben!

Grüße
Charles

<EDIT>Mein 500. Beitrag! Endlich bin ich offiziell Streamsüchtig. :lol: </EDIT>
[dBox2 Philips - JtG-Image] [JackTheGrabber 0.74c] [udrec 0.12q]
[ProjectX 0.82.1.02] [Cuttermaran 1.66] [Muxxi V1.10.047] [DVDlabPro 1.55]

Benutzeravatar
Pedant
admin-c
admin-c
Beiträge: 4269
Registriert: Mo 04 Aug 2003, 16:22
Wohnort: Bad Vilbel
Kontaktdaten:

#19 Beitrag von Pedant » Di 14 Feb 2006, 21:47

Hallo Charles,
Ich werde mich am Wochenende mal mit den von Dir genannten Fällen beschäftigen. Dann gibt es halt noch ein paar mehr Fallunterscheidungen.
gut das ich nicht sagte welches WE. Am letzten habe ich leider arbeiten müssen und konnte mich nur wenig mit der Problematik befassen. Hoffentlich klappts kommendes WE.
Gerade in dem ältesten Format, wie 11_01 ist unfassbar viel gemischte Formatierung und Ausnahmen. Das ist aber auch in den Griff zu bekommen.

Den QueryBrowser werde ich mir auch mal anschauen.

Kommadozeile von MySQL

Für Batchbetrieb:
@echo off
mysql.exe -h localhost -u USERNAME -pKENNWORT DATENBANKNAME < befehle.txt
(das "p" vor Kennwort ohne Leerzeichen ist kein Tippfehler.)

Inhalt von befehle.txt:
\. mguide_d_s_12_05.sql
\. mguide_d_s_01_06.sql
\. mguide_d_s_02_06.sql

(Das müssen nicht unbedingt mguide-skripte sein. Es können beliebige SQL-Befehle enthalten sein .)

Für Handbetrieb:
mysql.exe -h localhost -u USERNAME -p DATENBANKNAME
(das Kennwort kann auch hier hinter -p angegeben werden.)
help
\. skriptdatei.sql
(um Skripte auszuführen)
weitere Befehle
quit oder exit

Wie es dabei mit Umlauten aussieht, weiss ich nicht.

Gruß Frank
Sagem 1xi + HDD Kabel, JtG-Team Image v2.4.6 (19.12.2015), avia600vb028, ucode int., cam_01_02_105D
Coolstream Neo, FW 2.10
Win 10 Pro x64, E8400 3.0/1033, 4GB, WNDR3700v2 DD-WRT v24-sp2 (06/14/11) std
u-Grabber 0.2.7.6-> TS -> PX 0.91.0.08 -> IfoEdit 0.971 -> ImgBurn 2.5.0.0 -> DVD-R

Benutzeravatar
Charles
Site Sponsor
Site Sponsor
Beiträge: 654
Registriert: Di 07 Okt 2003, 21:14

#20 Beitrag von Charles » Mi 15 Feb 2006, 13:35

Batchdateien sind gut. Auch wenn es mit dem QueryBrowser funktioniert, so nervt das ewige Geklicke wenn man die DB komplett bestücken will..
Danke für die Info's!

Grüße
Charles
[dBox2 Philips - JtG-Image] [JackTheGrabber 0.74c] [udrec 0.12q]
[ProjectX 0.82.1.02] [Cuttermaran 1.66] [Muxxi V1.10.047] [DVDlabPro 1.55]

Benutzeravatar
Charles
Site Sponsor
Site Sponsor
Beiträge: 654
Registriert: Di 07 Okt 2003, 21:14

#21 Beitrag von Charles » Do 16 Feb 2006, 21:37

Die gute Nachricht: Es funktioniert auch mit den Umlauten!
Die schlechte Nachricht: Beim ersten Fehler wird die Verarbeitung abgebrochen.

Code: Alles auswählen

ERROR 1264 (22003) at line 983 in file: 'Movieguide\2001_11.sql': Out of range value adjusted for column 'prod_jahr' at row 1
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .
In diesem Fall ist das prod_jahr also nicht gefüllt und die Vorbelegung greift auch nicht. Ich habe dann herumgetestet und festgestellt, daß er die Dateien fehlerfrei einliest, wenn das Jahr nicht als "" übergeben wird sondern als 0, dann funktioniert es reibungslos. Um hier schon alle künftigen Probleme durch eine bessere Vorbelegung entgegen zu treten, dürfen numerische Felder nicht mehr gequotet werden, sondern einfach die nackige Zahl muss gespeichert werden. :)

Numerische Felder sind:
`tag` tinyint(2) default NULL,
`monat` tinyint(2) default NULL,
`jahr` year(4) default NULL,
`prod_jahr` year(4) default NULL,


Aktuelles Format:
INSERT INTO sender VALUES(NULL, NULL, NULL, "13TH STREET", "02", "12", "2001", "17:00", "Absolut Shocking Shorts", "Die Unproduktiven, The Green Monster in Toy City, Staplerfahrer Klaus - Der erste Arbeitstag", "Kurzfilm", "00:47", "", "", "", "", "", "", "Die Unproduktiven, F 1997, Regie: Pierre Isoard; The Green Monster in Toy City, D 1998, Regie: Harald Pannrucker; Staplerfahrer Klaus - Der erste Arbeitstag, D 2001, Regie: Jörg Wagner, Stefan Prehn; Johnny Fu - Agent des Todes, D/ HK 2000, Regie: Tim Buktu/ Ron DiCabriolet; Die Flamme, F 2000, Regie: Ron Byens.");

Korrigiertes Format:
INSERT INTO sender VALUES(NULL, NULL, NULL, "13TH STREET", 02, 12, 2001, "17:00", "Absolut Shocking Shorts", "Die Unproduktiven, The Green Monster in Toy City, Staplerfahrer Klaus - Der erste Arbeitstag", "Kurzfilm", "00:47", "", 0, "", "", "", "", "Die Unproduktiven, F 1997, Regie: Pierre Isoard; The Green Monster in Toy City, D 1998, Regie: Harald Pannrucker; Staplerfahrer Klaus - Der erste Arbeitstag, D 2001, Regie: Jörg Wagner, Stefan Prehn; Johnny Fu - Agent des Todes, D/ HK 2000, Regie: Tim Buktu/ Ron DiCabriolet; Die Flamme, F 2000, Regie: Ron Byens.");

Also falls Du am Wochenende (welches auch immer) Zeit und Lust hast, könntest Du das Speichern der SQL-Daten entsprechend ändern, schaden tut es bei den genannten 4 Feldern sicher nicht. Und der Neuaufbau der DB ist mit einem Batchfile sicher bequemer..

Ich habe derzeit die MySQL 5.0 installiert - falls das irgendeinen Unterschied machen sollte..

Grüße
Charles
[dBox2 Philips - JtG-Image] [JackTheGrabber 0.74c] [udrec 0.12q]
[ProjectX 0.82.1.02] [Cuttermaran 1.66] [Muxxi V1.10.047] [DVDlabPro 1.55]

Benutzeravatar
Pedant
admin-c
admin-c
Beiträge: 4269
Registriert: Mo 04 Aug 2003, 16:22
Wohnort: Bad Vilbel
Kontaktdaten:

#22 Beitrag von Pedant » Mo 20 Feb 2006, 12:16

Hallo Charles,
am Wochenende (welches auch immer)
das erste an dem ich nicht arbeiten muss. Im Augenblick ist auf der Arbeit einfach zu viel los. Mir juckt es aber kräftig in den Fingern Deine angeführten Beiträge umzusetzen.
Z.B.: Quotes für die numerischen Werte wegzulassen ist keine große Sache.
Vielen Dank für Dein detailiertes Feedback und hoffentlich bis bald mit einer neuen Version.

Gruß Frank
Sagem 1xi + HDD Kabel, JtG-Team Image v2.4.6 (19.12.2015), avia600vb028, ucode int., cam_01_02_105D
Coolstream Neo, FW 2.10
Win 10 Pro x64, E8400 3.0/1033, 4GB, WNDR3700v2 DD-WRT v24-sp2 (06/14/11) std
u-Grabber 0.2.7.6-> TS -> PX 0.91.0.08 -> IfoEdit 0.971 -> ImgBurn 2.5.0.0 -> DVD-R

Benutzeravatar
Charles
Site Sponsor
Site Sponsor
Beiträge: 654
Registriert: Di 07 Okt 2003, 21:14

#23 Beitrag von Charles » Mo 20 Feb 2006, 19:35

Lass Dir ruhig Zeit! Wenn Du wieder was neues hast werde ich das gerne testen, bzw. einsetzen. Da ich im Moment alles ein wenig ruhiger angehen lasse(n muss), steht mein Project auf Warteposition. Man kann halt doch nicht alles gleichzeitig machen, wenn man älter wird... :buhu:

Grüße
Charles
[dBox2 Philips - JtG-Image] [JackTheGrabber 0.74c] [udrec 0.12q]
[ProjectX 0.82.1.02] [Cuttermaran 1.66] [Muxxi V1.10.047] [DVDlabPro 1.55]

McSaarli
Einmal-Streamer
Einmal-Streamer
Beiträge: 2
Registriert: So 27 Mär 2005, 22:18

Erweiterung php

#24 Beitrag von McSaarli » Mi 01 Mär 2006, 14:08

Hallo Pedant,

ich finde dein Progi spitze!

Ich habe mir eine kleine, nützliche Erweiterung dazu geschrieben, die mir zu den Details auch noch weitere, zukünftige Sendedaten anzeigt.

Das sieht dann ungefähr so aus:

Bild

Soll ich dir die Source schicken?

Grüßle, Saarli

McSaarli
Einmal-Streamer
Einmal-Streamer
Beiträge: 2
Registriert: So 27 Mär 2005, 22:18

Weitere Version

#25 Beitrag von McSaarli » Mi 01 Mär 2006, 16:15

Hallo,

dein Proggi hat mir keine Ruhe gelassen.
Ich habe einen 21'' Screen mit 1600x1200 Auflösung und habe mir daher eine AJAX-Version gebaut, die alle Daten im gleichen Fenster anzeigt, ohne Neuladen bzw. neue Fenster.

Screenshot hier (Achtung: >200K):
http://saarli.servmax.de/Bild1a.jpg

Das passt aber gerade so und nur bei minimum der Auflösung, die ich habe.

Grüßle, Saarli

eliteswat
Einmal-Streamer
Einmal-Streamer
Beiträge: 6
Registriert: So 09 Mai 2004, 21:28

#26 Beitrag von eliteswat » Mo 06 Mär 2006, 22:56

HI,

kannst du bei dir auf dem Server auch User anlegen wo zb. ich auch sachen abrufen kann ?

Kannst due mir alle movieguides schicken die du bisher hast ?

BjoernBorg
Site Sponsor
Site Sponsor
Beiträge: 67
Registriert: Do 02 Mär 2006, 12:31

#27 Beitrag von BjoernBorg » Di 07 Mär 2006, 16:31

Hallo,

hab mir das Paket heute einmal runtergeladen und funktionierte soweit auch auf Anhieb. Tolle Sache.

Mir sind nur ein paar Dinge aufgefallen. Es werden bei mir diverse Anmerkungen ausgegeben, weil ich die erweiterte Fehlerausgabe in meinem PHP Modul aktiviert habe:

Notice: Undefined variable: where_bedingungen in E:\WWWRoot\pmg\ausgabe.php on line 67

Notice: Undefined variable: alle_auswahl in E:\WWWRoot\pmg\ausgabe.php on line 96

Notice: Undefined variable: doppelte_abwahl in E:\WWWRoot\pmg\ausgabe.php on line 104

Notice: Undefined variable: group_bedingungen in E:\WWWRoot\pmg\ausgabe.php on line 118

Diese meldungen sind zwar nicht für die Funktion wichtig aber vielleicht dennoch ungewollt.

PS: Die Erweiterung von McScaarli interessiert mich auch :) Nettes Feature.

Benutzeravatar
Pedant
admin-c
admin-c
Beiträge: 4269
Registriert: Mo 04 Aug 2003, 16:22
Wohnort: Bad Vilbel
Kontaktdaten:

#28 Beitrag von Pedant » Mi 08 Mär 2006, 8:56

@McSaarli,
schöne Idee, den Source übernehme ich gerne.
Mein Bildschirm ist 17" mit 1024x768, da muss es dann übereinander liegen.

@eliteswat,
leider nicht, mein Internet-Server unterstützt weder PHP noch SQL.
http://people.freenet.de/CharlesWeb/mguide.html
Falls was fehlt, sag Bescheid.

@BjoernBorg,
diese Fehlermeldungen sind nicht mit meinem Alias vereinbar, werde das in Ordnung bringen. Danke für den Hinweis.

Jetzt muss ich aber erstmal auf die CeBit.
Gruß Frank
Sagem 1xi + HDD Kabel, JtG-Team Image v2.4.6 (19.12.2015), avia600vb028, ucode int., cam_01_02_105D
Coolstream Neo, FW 2.10
Win 10 Pro x64, E8400 3.0/1033, 4GB, WNDR3700v2 DD-WRT v24-sp2 (06/14/11) std
u-Grabber 0.2.7.6-> TS -> PX 0.91.0.08 -> IfoEdit 0.971 -> ImgBurn 2.5.0.0 -> DVD-R

BjoernBorg
Site Sponsor
Site Sponsor
Beiträge: 67
Registriert: Do 02 Mär 2006, 12:31

#29 Beitrag von BjoernBorg » Mi 08 Mär 2006, 18:23

Hrrr - hab nicht gesehen, dass beide Mods von McScaarli kamen :) Ich war an der Version mit den weiteren Sendedaten interessiert :) Aber das mit allen drei Skripten auf einer Seite ist auch nicht schlecht :) Zumindest auf meinem Laptop hab ich 1600er Auflösung und kanns da auch gut gebrauchen :)

Aber mal ne andere Frage: Gibt es da nicht rechtliche Bedenken, wenn man nun diese Movie Guides alle in eine DB packt und diese dann frei zugänglich im Netz über dieses Programm abfragen kann? Falls nicht, könnte ich mal eine Version davon auf einem meiner Server hosten - Hab von ASP über PHP bis TCL alles auf dem Server zur Verfügung und ebenso drei verschiedene Datenbanken (auch mySQL). Ich brauch dazu quasi nur die DB und die PHP Dateien auf meinen Server kopieren und fertig. Natürlich nur, wenn Pedant nix dagegen hat :)

PS: Achja - ich habe die Tabelle statt Sender mal pmgdb genannt und die Variable Tabelle in den php Dateien dementsprechend angepasst. Leider werden die Tabelleneinträge in der Ausgabe.php dann nicht mehr als Links angezeigt - sprich man hat keinen Zugriff auf die details.php. in der ausgabe.php scheint der Tabellenname sender ein paar mal zu viel hardcoded zu sein . . . :roll:

Benutzeravatar
Pedant
admin-c
admin-c
Beiträge: 4269
Registriert: Mo 04 Aug 2003, 16:22
Wohnort: Bad Vilbel
Kontaktdaten:

#30 Beitrag von Pedant » Do 09 Mär 2006, 20:11

Hallo BjoernBorg;
...Tabelle statt Sender mal pmgdb...
Zumindest in details.php Zeile 28 steht "sender" statt $tabelle, das kann ich mir gerne mal genauer ansehen und ändern, was nötig ist.
Gibt es da nicht rechtliche Bedenken ...
Doch, das Copyright liegt bei Premiere.
Ob die das interessiert oder sie sich gar über den kostenlosen Service freuen, kann man nicht wissen. Ohne deren Erlaubnis ist es bedenklich. Diese erhält man aber nur wenn man fragt und wer fragt muss auch mit einer Antwort rechnen.
Ich vermute, dass ein Mitarbeiter in so einem Konzern einfach nein sagt, da er die Folgen einer Zustimmung nicht abschätzen kann oder möchte.
Persönlich habe ich nichts dagegen und ein Copyright auf meine PHP-Scripte erhebe ich auch nicht.
Ich habe aber technische Bedenken, da ein select * from sender den Server für ein paar Stunden lahmlegen wird. (Generierte Html-Seite > 300 MB)
drop table sender nimmt einem dann den Rest der Freude.
Man könnte natürlich einen Readonly-User anlegen und verwenden, das Freitext-Feld für SQL entfernen und die "max. Treffer" begrenzen. Ob das genügt um den Server vor Unfug und Überlast zu schützen, weiss ich aber nicht.

Gruß Frank
Sagem 1xi + HDD Kabel, JtG-Team Image v2.4.6 (19.12.2015), avia600vb028, ucode int., cam_01_02_105D
Coolstream Neo, FW 2.10
Win 10 Pro x64, E8400 3.0/1033, 4GB, WNDR3700v2 DD-WRT v24-sp2 (06/14/11) std
u-Grabber 0.2.7.6-> TS -> PX 0.91.0.08 -> IfoEdit 0.971 -> ImgBurn 2.5.0.0 -> DVD-R

Antworten