Muxxi: Nach muxxen falsche Längenanzeige

Nur ein Tool

Moderator: knut73

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Sedonion
Serienhai
Serienhai
Beiträge: 456
Registriert: Mi 10 Nov 2004, 9:54
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Muxxi: Nach muxxen falsche Längenanzeige

#1 Beitrag von Sedonion » Sa 09 Dez 2006, 9:47

Guten morgen,

nach sehr langer Zeit wollt ich mal wieder eine TS Aufnahme schneiden, muxxen und eine Xvid draus machen (Mosconi Cup 2006).

Also mit ProjectX getrennt, mit Cuttermaran geschnitten und mit Muxxi wieder zusammengefügt zu einer mpg.

Problem: Die TS geht etwa 3 Stunden. Nach Schnitt sind sowohl Audio als auch Videofile nur noch 2 Stunden lang.
Nach dem muxxen mit Muxxi wird mir die Länge des mpgs im MPC wieder mit 3 Stunden angezeigt; aber nach der richtigen Länge springt der wieder an den Anfang.
Woher nimmt Muxxi diese Länge? Mplex & Gui hat das Problem nicht, da ist danach die richtige Länge drin.

Ideen?

Gruß Sed
Dbox2 Nokia Kabel, Premiere Komplett
avia500v110, avia600vb022, cam_01_02_105D, ucode_B107
JtG 7.4c, udrec 0.12o
ProjectX 0.90.1.00
Muxxi 1.10.046
VLC 0.8.0

Benutzeravatar
DrRamoray
Site Sponsor
Site Sponsor
Beiträge: 1453
Registriert: Mo 04 Aug 2003, 16:22
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von DrRamoray » Sa 09 Dez 2006, 11:19

Zu dem Muxxi-Problem kann ich Dir nix sagen, aber warum muxt Du nicht gleich mit Cuttermaran?
NOKIA 2xI Avia500 JtG-Image mit IDE-IF, Dreambox 7025CC + 800C OoZooN-LeanCVS, Streaming-Server
Bild

Benutzeravatar
Sedonion
Serienhai
Serienhai
Beiträge: 456
Registriert: Mi 10 Nov 2004, 9:54
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

#3 Beitrag von Sedonion » Sa 09 Dez 2006, 16:23

Das hat mehrere Gründe.
Zum einen haben ich direkt vorher Cuttermaran upgedatet von der 1.62 auf die 1.68. In der alten Version gab es einen "nach dem schnieden muxxen" Haken direkt auf der Oberfläche. Den gibts bei der neuen Version anscheinend nicht mehr.
Zum anderen wusste ich noch nicht ob ich danach eine Xvid oder eine DVD erstellen möchte. Da waren mir die Dateien einzeln flexibler.
Dbox2 Nokia Kabel, Premiere Komplett
avia500v110, avia600vb022, cam_01_02_105D, ucode_B107
JtG 7.4c, udrec 0.12o
ProjectX 0.90.1.00
Muxxi 1.10.046
VLC 0.8.0

Benutzeravatar
jmittelst
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11013
Registriert: So 16 Nov 2003, 13:42
Wohnort: Schildgen (Bergisch Gladbach)
Kontaktdaten:

#4 Beitrag von jmittelst » Sa 09 Dez 2006, 16:59

Das kann Cuttermaran immer noch, nur der Dialog hat sich schon vor einiger Zeit geändert.

cu
Jens
Dateianhänge
Cuttermaran.png
Cuttermaran.png (17.54 KiB) 2882 mal betrachtet
VU+ Ultimo 4k
VU+ Duo²
VU+ Solo²


[Zitat]Es gibt 2 Dinge, die unendlich sind. Das Weltall und die Dummheit der Menschen. Beim Weltall bin ich mir aber nicht so sicher...[/Zitat]
Vorsicht! Lesen kann zu Bildung führen! Links, Suchfunktion, Wikis und Google deshalb nur mit Bedacht nutzen!

Benutzeravatar
jmittelst
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11013
Registriert: So 16 Nov 2003, 13:42
Wohnort: Schildgen (Bergisch Gladbach)
Kontaktdaten:

#5 Beitrag von jmittelst » Mi 20 Dez 2006, 7:45

Hast Du eigentlich mal das aktuelle Muxxi 1.10.48 getestet?

cu
Jens
VU+ Ultimo 4k
VU+ Duo²
VU+ Solo²


[Zitat]Es gibt 2 Dinge, die unendlich sind. Das Weltall und die Dummheit der Menschen. Beim Weltall bin ich mir aber nicht so sicher...[/Zitat]
Vorsicht! Lesen kann zu Bildung führen! Links, Suchfunktion, Wikis und Google deshalb nur mit Bedacht nutzen!

knut73
Gelegenheits-Streamer
Gelegenheits-Streamer
Beiträge: 28
Registriert: Di 25 Jan 2005, 15:33

#6 Beitrag von knut73 » Mi 20 Dez 2006, 10:49

Hmmm,

adhoc würde ich sagen muss das eher ein Problem mit mplex sein. Muxxi ruft ja lediglich mplex auf mit "mplex -r 0 -f 8 -o <output> <input>".

Allenfalls das -r kann ein Problem sein, habe das selber aber noch nie beobachtet. Bitte verwende mal 1.10.48. Wenn das da immer noch auftritt kann ich Dir mal eine Version ohne -r kompilieren...

@DrRamoray, jmittelst: Wenn Ihr cuttermaran auch zum muxxen verwendet. Wie erstellt Ihr dann eine DVD?

Gruß
-Knut

Benutzeravatar
jmittelst
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11013
Registriert: So 16 Nov 2003, 13:42
Wohnort: Schildgen (Bergisch Gladbach)
Kontaktdaten:

#7 Beitrag von jmittelst » Mi 20 Dez 2006, 10:54

Ich verwende Cuttermaran normalerweise nicht zum muxxen (gibt ja noch keinen Mux-Provider von Muxxi ;)), hab es nur mal oben angeführt. Gelegentlich nutze ich das mal, wenn ich eine MP4 oder Avi erzeugen möchte, da demuxte Streams von der meisten Software dieser Art nicht als Quellmedium anerkannt wird. Ansonsten ist der Mpg-Container ziemlich nutzlos. Ausser vielleicht, man möchte aus dem mit PX z.B. wieder eine TS-Datei für den Movieplayer machen... ;)

cu
Jens
VU+ Ultimo 4k
VU+ Duo²
VU+ Solo²


[Zitat]Es gibt 2 Dinge, die unendlich sind. Das Weltall und die Dummheit der Menschen. Beim Weltall bin ich mir aber nicht so sicher...[/Zitat]
Vorsicht! Lesen kann zu Bildung führen! Links, Suchfunktion, Wikis und Google deshalb nur mit Bedacht nutzen!

Benutzeravatar
DrRamoray
Site Sponsor
Site Sponsor
Beiträge: 1453
Registriert: Mo 04 Aug 2003, 16:22
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

#8 Beitrag von DrRamoray » Mi 20 Dez 2006, 16:07

Ich verwende fast ausschliesslich M2S zum Schneiden und in den seltensten Fällen gebrauche ich die Mux-Funktion, wenn dann aber mit dem ImagoMuxer.

/edit
Ganz vergessen ;)
Vielen Dank knut73, dass Du unseren Muxxi weiterentwickelst!
NOKIA 2xI Avia500 JtG-Image mit IDE-IF, Dreambox 7025CC + 800C OoZooN-LeanCVS, Streaming-Server
Bild

Benutzeravatar
GoodLife
Sammler
Sammler
Beiträge: 116
Registriert: So 01 Jan 2006, 19:58

#9 Beitrag von GoodLife » Sa 23 Dez 2006, 16:08

Es gibt auch Nutzer wie mich die voll und ganz auf MUXXI setzen.

Frohes Fest, Danke knut73!
1x DBox2 Nokia 2xF mit JtG-Team-Image

Benutzeravatar
Sedonion
Serienhai
Serienhai
Beiträge: 456
Registriert: Mi 10 Nov 2004, 9:54
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

#10 Beitrag von Sedonion » Sa 23 Dez 2006, 22:17

jmittelst hat geschrieben:Gelegentlich nutze ich das mal, wenn ich eine MP4 oder Avi erzeugen möchte, da demuxte Streams von der meisten Software dieser Art nicht als Quellmedium anerkannt wird.
Genau das hatte ich vor. Bin aber seit Ewigkeiten davon ab alles zu archivieren was ich streame. Immer nur noch als TS streamen, anschauen, löschen. Aber den Mosconi Cup muss ich für die Ewigkeit aufbewahren :)

Nein, mit einer neueren Muxxi Version habe ich es nicht probiert. Wie gesagt es ging dann direkt mit Mplex Gui, und seitdem ist mir nichts mehr zum archivieren untergekommen.
Dbox2 Nokia Kabel, Premiere Komplett
avia500v110, avia600vb022, cam_01_02_105D, ucode_B107
JtG 7.4c, udrec 0.12o
ProjectX 0.90.1.00
Muxxi 1.10.046
VLC 0.8.0

Antworten