Muxxi bedienen

Nur ein Tool

Moderator: knut73

Nachricht
Autor
Jack16
Einmal-Streamer
Einmal-Streamer
Beiträge: 14
Registriert: So 07 Jan 2007, 8:33

#16 Beitrag von Jack16 » So 07 Jan 2007, 15:30

Wenn die 1.5er Version reicht, wo ist denn mein Java_Home?

Jack16
Einmal-Streamer
Einmal-Streamer
Beiträge: 14
Registriert: So 07 Jan 2007, 8:33

#17 Beitrag von Jack16 » So 07 Jan 2007, 15:32

Sag mir bitte, was ich jetzt tun soll? Auf 1.60 umsteigen? Läuft es dann?

Benutzeravatar
Jeppdot
Streamsüchtling
Streamsüchtling
Beiträge: 1784
Registriert: Do 01 Jan 2004, 18:03
Kontaktdaten:

#18 Beitrag von Jeppdot » So 07 Jan 2007, 15:35

Sorry irgendwie liest du nicht richtig

du hast die 1.50 JRE
brauchst aber die 1.50 JDK

1.60 ist die neuere kannst du auch schon nehmen aber auch wieder JDK

Gruß
Immer wieder einen Klick wert: Tuxbox-Wiki -- Tuxbox-Forum -- TuxFutter Wiki -- u-Grabber -- MovieGuider

Benutzeravatar
jmittelst
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11013
Registriert: So 16 Nov 2003, 13:42
Wohnort: Schildgen (Bergisch Gladbach)
Kontaktdaten:

#19 Beitrag von jmittelst » So 07 Jan 2007, 15:37

Nur, wenn Du diesmal statt dem JRE (Java Runtime Environment) das JDK (Java Development Kit) benutzt.

Link: http://java.sun.com/javase/downloads/index.jsp
NetBeans und EE brauchst Du nicht.

cu
Jens
VU+ Ultimo 4k
VU+ Duo²
VU+ Solo²


[Zitat]Es gibt 2 Dinge, die unendlich sind. Das Weltall und die Dummheit der Menschen. Beim Weltall bin ich mir aber nicht so sicher...[/Zitat]
Vorsicht! Lesen kann zu Bildung führen! Links, Suchfunktion, Wikis und Google deshalb nur mit Bedacht nutzen!

Benutzeravatar
Pedant
admin-c
admin-c
Beiträge: 4265
Registriert: Mo 04 Aug 2003, 16:22
Wohnort: Bad Vilbel
Kontaktdaten:

#20 Beitrag von Pedant » So 07 Jan 2007, 15:44

Hallo Jack16,

mit dem JDK ist Dein Java-Home dann hier:

Wenn die Datei javac.exe in
C:\Programme\Java\jdk1.5.0_09\bin\
liegt, dann ist das Java-Home:
JAVA_HOME=C:\Programme\Java\jdk1.5.0_09

Gruß Frank
Sagem 1xi + HDD Kabel, JtG-Team Image v2.4.6 (19.12.2015), avia600vb028, ucode int., cam_01_02_105D
Coolstream Neo, FW 2.10
Win 10 Pro x64, E8400 3.0/1033, 4GB, WNDR3700v2 DD-WRT v24-sp2 (06/14/11) std
u-Grabber 0.2.7.6-> TS -> PX 0.91.0.08 -> IfoEdit 0.971 -> ImgBurn 2.5.0.0 -> DVD-R

Jack16
Einmal-Streamer
Einmal-Streamer
Beiträge: 14
Registriert: So 07 Jan 2007, 8:33

#21 Beitrag von Jack16 » So 07 Jan 2007, 15:45

Ich verstehe gar nichts mehr. Was soll ich tun, damit es bei mir läuft?

Benutzeravatar
Jeppdot
Streamsüchtling
Streamsüchtling
Beiträge: 1784
Registriert: Do 01 Jan 2004, 18:03
Kontaktdaten:

#22 Beitrag von Jeppdot » So 07 Jan 2007, 15:48

Also nochmal

Lade dir das JAVA 1.50 SDK oder Java 1.60 SDK

herunter und installiere es.

(Siehe Jens' Link der erste Download-Button)

Gruß
Immer wieder einen Klick wert: Tuxbox-Wiki -- Tuxbox-Forum -- TuxFutter Wiki -- u-Grabber -- MovieGuider

eltinax
Site Sponsor
Site Sponsor
Beiträge: 1098
Registriert: Mi 31 Dez 2003, 1:45
Wohnort: Köln

#23 Beitrag von eltinax » So 07 Jan 2007, 15:52

Jack16 hat geschrieben:Ich verstehe gar nichts mehr. Was soll ich tun, damit es bei mir läuft?


Eventuell auch mal Deine "Post" lesen? :shock:

cu
eltinax
_________________
1 x VU+ Duo 500GB intern 1 x Hauppauge WinTV-Nova-HD-S2 mit WinTV-Ci
Kabel: 2 x Nokia 2I-Avia 500 (1 x IDE), 1 x Sagem 1I-Kabel Avia 600, SAT: (Nokia 2I + IDE), Sagem 1 + 2I (1 x IDE), Philips)
Image JTG-Team 3.10.08 Snapshot aktuell
1 x Komplett (SO2 mit HD, ohne Bu-Li)
Hardware: Athlon 64 6400 Mhz, 2GB DDR2-800, 2 x 1,5 TB S-ATA, LG-GH20LS, Wechselplatten S-ATA 2 x 750GB
Athlon II 4 x 2500 Mhz (45W), 4GB DDR2-800, 1 x 500 GB + 2 x S-ATA 2TB als Medienserver auf Onkyo TX-SR 607 7.1
Klack>yweb>Festplatte in Box>ProjectX>Cuttermaran>IfoEdit

Jack16
Einmal-Streamer
Einmal-Streamer
Beiträge: 14
Registriert: So 07 Jan 2007, 8:33

#24 Beitrag von Jack16 » So 07 Jan 2007, 16:05

Hurra!
Endlich hat es geklappt! Vielen Dank für eure Geduld. Jetzt muss ich erst mal mit dem Programm ProjekX zurecht kommen. Gibt es irgendwo eine Bedienungsanleitung in Deutsch?

Benutzeravatar
jmittelst
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11013
Registriert: So 16 Nov 2003, 13:42
Wohnort: Schildgen (Bergisch Gladbach)
Kontaktdaten:

#25 Beitrag von jmittelst » So 07 Jan 2007, 16:41

VU+ Ultimo 4k
VU+ Duo²
VU+ Solo²


[Zitat]Es gibt 2 Dinge, die unendlich sind. Das Weltall und die Dummheit der Menschen. Beim Weltall bin ich mir aber nicht so sicher...[/Zitat]
Vorsicht! Lesen kann zu Bildung führen! Links, Suchfunktion, Wikis und Google deshalb nur mit Bedacht nutzen!

Jack16
Einmal-Streamer
Einmal-Streamer
Beiträge: 14
Registriert: So 07 Jan 2007, 8:33

#26 Beitrag von Jack16 » Mo 08 Jan 2007, 7:22

Hallo Ich schon wieder!

Ich habe gestern viel aufgenommen. Jedoch habe ich noch eine Frage:
Ich habe eine 1,6 GB große Datei und bekomme sie mit Muxxi nicht in das DVD-Format umgewandelt. Ich habe den von Jens übermittelten Inhalt des Link's gelesen. Danach muss ich aus der Datei wohl einzelne Kapitel erstellen. Mit meiner NeroVision-Version kann ich aber keine Kapitel erstellen. TMPG DVD ist keine Freeware. Gibt es vielleicht noch eine andere Lösung für mein Problem? Vielen Dank

Benutzeravatar
Pedant
admin-c
admin-c
Beiträge: 4265
Registriert: Mo 04 Aug 2003, 16:22
Wohnort: Bad Vilbel
Kontaktdaten:

#27 Beitrag von Pedant » Mo 08 Jan 2007, 10:40

Hallo Jack16,
Ich habe den von Jens übermittelten Inhalt des Link's gelesen. Danach muss ich aus der Datei wohl einzelne Kapitel erstellen.

ich habe den Inhalt des Links nicht gelesen, aber dass Du aus der Datei einzelne Kapitel machen sollst, ist sicher nicht richtig. DVDs funktionieren anders. Es gibt den zusammenhängenden Film (abgesehen von der 1GB-Vob-Teilung) und es gibt getrennt davon die Information welche Bereiche des Films zu welchen Kapiteln gehören.
Ich würde Dir raten den einen oder anderen Film mal manuell zur DVD zu verarbeiten, damit Du weisst was Muxxi automatisch machen soll, dann kannst Du bei Fehlern in der Automatik selbst beurteilen wo es hängt und was zu tun ist. Das soll Dich aber nicht vom Fragen abhalten.

Gruß Frank
Sagem 1xi + HDD Kabel, JtG-Team Image v2.4.6 (19.12.2015), avia600vb028, ucode int., cam_01_02_105D
Coolstream Neo, FW 2.10
Win 10 Pro x64, E8400 3.0/1033, 4GB, WNDR3700v2 DD-WRT v24-sp2 (06/14/11) std
u-Grabber 0.2.7.6-> TS -> PX 0.91.0.08 -> IfoEdit 0.971 -> ImgBurn 2.5.0.0 -> DVD-R

Jack16
Einmal-Streamer
Einmal-Streamer
Beiträge: 14
Registriert: So 07 Jan 2007, 8:33

#28 Beitrag von Jack16 » Mo 08 Jan 2007, 12:38

Hallo!

Die 1. m2v-Datei war 793 MB groß; die wurde mit Muxxi einwandfrei in das DVD-Format umgewandelt und mit Nero Video-DVD auf DVD gebrannt. Mein DVD-Rekorder hat die DVD sofort erkannt und abgespielt. Bei Kauf-DVD's werden doch die einzelnen VTSetc.vob-Dateien auch in kleinere (ca. 800 MB groß) unterteilt.
Ich werde daher den Film mit Muxxi manuell zur DVD bearbeiten.

Jack16
Einmal-Streamer
Einmal-Streamer
Beiträge: 14
Registriert: So 07 Jan 2007, 8:33

#29 Beitrag von Jack16 » Mo 08 Jan 2007, 12:52

Hallo!

Folgende Fehlermeldung erscheint nach Abbruch des Prozesses:
ERR: Cannot convert UTF8 string Ereignis 2007 u. Lauras 2. Geburtstag.mpg': Illegal byte sequence

Ist der Fehler zu beheben?

floflyer
Sammler
Sammler
Beiträge: 201
Registriert: Sa 03 Apr 2004, 12:07
Wohnort: Darmstadt

#30 Beitrag von floflyer » Mo 08 Jan 2007, 12:59

Hallo,

die *.vob Dateien sind glaube ich max. 1 GB groß (warum weiß ich nicht, das hat wohl was mit Dateisystemen zu tun). Wenn Du nun einen von Dir gestreamten Film von Muxxi umwandeln lässt, der größer ist als 1 GB, dann erstellt Muxxi automatisch meherer *.vobs (Bspl: m2v = 2,5 GB, dann hast Du am Ende 3 *.vob Dateien, zwei 1 GB und eine 0,5 GB). Die werden dann automatisch hintereinander abgespielt, wovon Du aber nichts merkst. Für den DVD Player sind die 3 Files aber ein zusammenhängender Film (Du kannst also nicht per Fernbedienung rumspringen).
Wenn Du einzelne Kapitel einfügst, werden diese Infos glaube ich in die *.vob Dateien eingefügt (Du hast also nicht 20 vobs wenn Du 20 Kapitel hast). Bei Muxxi kannst Du auch einstellen, dass Muxxi automatisch alle x-Minuten ein Kapitel setzt (Hauptfnester, irgendwo auf der rechten Seite, glaueb auch das der Stanbdartwert 5 Minuten ist).

Hat Dir vielleicht ein wenig geholfen.

Gruß

Florian

Antworten