remux *.mkv zu *.ts

Nur ein Tool

Moderator: knut73

Antworten
Nachricht
Autor
enjoy
Einmal-Streamer
Einmal-Streamer
Beiträge: 5
Registriert: Sa 28 Jul 2007, 23:53

remux *.mkv zu *.ts

#1 Beitrag von enjoy » Sa 28 Jul 2007, 23:59

hallo, ich wollte hier mal fragen ob es möglichkeiten gibt (h264) *.mkv zu *.ts zu remuxen?

hab mich schon ne weile mit dem thema befasst, wurde aber leider immer wieder enttäuscht :(....vielleicht werd ich ja mit muxxi glücklich?..

Benutzeravatar
jmittelst
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11013
Registriert: So 16 Nov 2003, 13:42
Wohnort: Schildgen (Bergisch Gladbach)
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von jmittelst » So 29 Jul 2007, 2:41

Normalerweise wird in einem Matroska-Container wohl kaum Mpeg2 drin sein. Mpeg4 ist wesentlich wahrscheinlicher. Und da ist es mit reinem umpacken (remux/demux) nicht getan. Da muß dann neu encodiert werden. Möglicher Weise ist der Movieplayer Neutrinos im Zusammenspiel mit VLC (als Server auf dem Rechner) eine Lösung für Dich?
http://wiki.godofgta.de/Movieplayer
http://wiki.godofgta.de/Vlc
Das Wiki ist zum Thema VLC leider veraltet. Aktuelle Images erfordern VLC 0.8.6, den Server kann VLC dann selbst als Dienst einrichten (in den erweiterten Einstellungen unter Interface). Jemand könnte diesen Artikel mal aktualisieren.

Sollte aber jemand wirklich so merkwürdig drauf gewesen sein, Mpeg2 mit AC3 oder Mpeg2 Sound in einen Matroska-Container gepackt haben, könnten Yamb oder Avidemux evtl. die einzelnen Streams aus dem Container extrahieren und Muxxi könnte für Dich einen MPG-Container daraus basteln, den ProjectX dann in einen TS-Container wandeln könnte.

cu
Jens
VU+ Ultimo 4k
VU+ Duo²
VU+ Solo²


[Zitat]Es gibt 2 Dinge, die unendlich sind. Das Weltall und die Dummheit der Menschen. Beim Weltall bin ich mir aber nicht so sicher...[/Zitat]
Vorsicht! Lesen kann zu Bildung führen! Links, Suchfunktion, Wikis und Google deshalb nur mit Bedacht nutzen!

enjoy
Einmal-Streamer
Einmal-Streamer
Beiträge: 5
Registriert: Sa 28 Jul 2007, 23:53

#3 Beitrag von enjoy » So 29 Jul 2007, 11:03

danke für die schnelle antwort :)

aber es gibt doch auch h264/mpeg4 *.ts........

programme wie *promuxer* oder das französische *mkv2ts* versuchen schon ihr glück :D sind aber im mom leider noch ein bisschen buggy....ähnlich siehts bei vlc aus....

http://forum.doom9.org/showthread.php?p=906946

diesem thread nach zu urteilen würde die vlc build 20061014 fehlerlos von mkv nach ts remuxen ( die anderen releases können das auch nur nicht fehlerfrei :( )

das problem ist die build 20061014 ist nichtmehr auffindbar

Benutzeravatar
jmittelst
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11013
Registriert: So 16 Nov 2003, 13:42
Wohnort: Schildgen (Bergisch Gladbach)
Kontaktdaten:

#4 Beitrag von jmittelst » So 29 Jul 2007, 11:42

;) Muxxi, ProjectX und einige andere Tools sind reine Mpeg2-Tools. Schau mal ins deutsche Doom9/Gleitz-Forum, da gibt es sicher mehr Infos rund um Mpeg4 als hier: http://forum.gleitz.info/

cu
Jens
VU+ Ultimo 4k
VU+ Duo²
VU+ Solo²


[Zitat]Es gibt 2 Dinge, die unendlich sind. Das Weltall und die Dummheit der Menschen. Beim Weltall bin ich mir aber nicht so sicher...[/Zitat]
Vorsicht! Lesen kann zu Bildung führen! Links, Suchfunktion, Wikis und Google deshalb nur mit Bedacht nutzen!

enjoy
Einmal-Streamer
Einmal-Streamer
Beiträge: 5
Registriert: Sa 28 Jul 2007, 23:53

#5 Beitrag von enjoy » So 29 Jul 2007, 12:41

ahh thx

Benutzeravatar
Pedant
admin-c
admin-c
Beiträge: 4265
Registriert: Mo 04 Aug 2003, 16:22
Wohnort: Bad Vilbel
Kontaktdaten:

#6 Beitrag von Pedant » So 29 Jul 2007, 15:56

Hallo enjoy,
das problem ist die build 20061014 ist nichtmehr auffindbar
ist knapp daneben auch vorbei?
vlc-0.8.6-test1-20061015-2345-win32

Gruß Frank
Sagem 1xi + HDD Kabel, JtG-Team Image v2.4.6 (19.12.2015), avia600vb028, ucode int., cam_01_02_105D
Coolstream Neo, FW 2.10
Win 10 Pro x64, E8400 3.0/1033, 4GB, WNDR3700v2 DD-WRT v24-sp2 (06/14/11) std
u-Grabber 0.2.7.6-> TS -> PX 0.91.0.08 -> IfoEdit 0.971 -> ImgBurn 2.5.0.0 -> DVD-R

enjoy
Einmal-Streamer
Einmal-Streamer
Beiträge: 5
Registriert: Sa 28 Jul 2007, 23:53

#7 Beitrag von enjoy » Mo 30 Jul 2007, 17:49

ich hab die richtige build gefunden...nur funktionierts immer noch nich......

Benutzeravatar
MiSeRy
Sammler
Sammler
Beiträge: 152
Registriert: Sa 24 Apr 2004, 17:22
Wohnort: DDR
Kontaktdaten:

#8 Beitrag von MiSeRy » Mi 30 Jan 2008, 14:36

Will keinen neuen Thread erstellen, deshalb frage ich gleich mal hier:

Ich habe auch einige mkv-Files und würde die gerne per Netzwerk am TV schauen (mittels VLC natürlich). Doch leider verweigert VLC dieses. Beim normalen VLC-Start am PC läuft die Datei aber ohne Probleme. Woran könnte das liegen?
dbox2 Nokia (2x) Kabel mit IDE-Interface + 2,5'' 80 GB HDD intern + Schaltregler | JtG-Image vom 04.07.2009
UCodes: avia500v110 | ucode_0014 (built-in) | cam_01_02_105E
Aktuelles Abo: Premiere Sport

Antworten