udrec, *.ts, genpsi und der VLC

Schneiden, Encoden und Brennen
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
saggi
u-Grabber Dev
u-Grabber Dev
Beiträge:1173
Registriert:So 21 Mär 2004, 15:11
Kontaktdaten:
udrec, *.ts, genpsi und der VLC

#1 Beitrag von saggi » Di 19 Jun 2007, 20:23

Hallo,

ich hätte mal eine Frage zu VLC.
Dieser spielt ja die von udrec erstellten TS-Dateien nicht ab. Hierhabe ich gelesen, das es mit Nachbehandlung durch genpsi funktionieren soll.

Nach einem Test zeigt sich folgendes Bild:

ohne genpsi:

Code: Alles auswählen

General #0
Complete name        : C:\Dokumente und Einstellungen\saggi\Eigene Dateien\dboxvideo\2007-06-19-Kontrolle total\Kontrolle total(arte)-2_00.ts
Format               : MPEG-1 Transport
Format/Family        : MPEG-1
File size            : 12.1 MiB
StreamSize           : 12.1 MiB

Created with: DP MediaInfo version 1.03 (c) by Dirk Paehl
MediaInfoLib - v0.7.4.3
mit genpsi:

Code: Alles auswählen

General #0
Complete name        : C:\Dokumente und Einstellungen\saggi\Eigene Dateien\dboxvideo\2007-06-19-Kontrolle total\Kontrolle total(arte)-1_00.ts
Format               : MPEG-2 Transport
Format/Family        : MPEG-2
File size            : 10.7 MiB
PlayTime             : 22s 176ms
Bit rate             : 4056 Kbps

Video #0
Codec                : MPEG-2 Video
Codec profile        : Main@Main
Codec settings/Matri : Custom
PlayTime             : 22s 40ms
Bit rate             : 15 Mbps
Bit rate mode        : CBR
Width                : 720 pixels
Height               : 576 pixels
Aspect ratio         : 16/9
Frame rate           : 25.000 fps
Standard             : PAL
Chroma               : 4:2:0
Interlacement        : Top Field First
Bits/(Pixel*Frame)   : 1.447

Audio #0
Codec                : MPEG-1 Audio layer 2
PlayTime             : 22s 176ms
Bit rate             : 192 Kbps
Bit rate mode        : CBR
Channel(s)           : 2 channels
Sampling rate        : 48 KHz
Resolution           : 16 bits
Video0 delay         : 1193h

Audio #1
Codec                : MPEG-1 Audio layer 2
Codec profile        : Joint stereo
PlayTime             : 21s 984ms
Bit rate             : 128 Kbps
Bit rate mode        : CBR
Channel(s)           : 2 channels
Sampling rate        : 48 KHz
Resolution           : 16 bits
Video0 delay         : 1193h

Created with: DP MediaInfo version 1.03 (c) by Dirk Paehl
MediaInfoLib - v0.7.4.3
Sieht ja laut Mediainfo so aus, als ob da wirklich mehr Informationen vorhanden/lesbar sind.
Aber: VLC mag diese gepatchten Dateien trotzdem nicht abspielen.

Benutzt habe ich die genpsi.exe für Windows.
VLC 0.84.a, getestet aber auch auf 0.86.a

Weiß jemand, warum sich dieses Bild zeigt?

saggi

MovieGuider aktuelle Version: 0.3.10.6 Anleitung| FilmDB aktuelle Version: 0.1.1.7|u-Grabber aktuelle Version 0.2.7.6

Das Wort heißt Standard ;)

Benutzeravatar
jmittelst
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge:11013
Registriert:So 16 Nov 2003, 13:42
Wohnort:Schildgen (Bergisch Gladbach)
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von jmittelst » Mi 20 Jun 2007, 4:47

Hmm... ich hab es lange nicht mehr getestet, meine aber, das das früher mal ging.
Am Wochenende wollte ich mir das mal ansehen, hab im Moment wenig Zeit (deshalb war ich gestern abend auch nicht mehr über Messi erreichbar - da war ich schon im Bettchen).
Zumindest spielt VLC die Streams der Direktaufnahme ab - und die werden ja bei der Aufnahme auch nur von Genpsi gepatcht, wenn ich mich recht erinnere.

cu
Jens
VU+ Ultimo 4k
VU+ Duo²
VU+ Solo²


[Zitat]Es gibt 2 Dinge, die unendlich sind. Das Weltall und die Dummheit der Menschen. Beim Weltall bin ich mir aber nicht so sicher...[/Zitat]
Vorsicht! Lesen kann zu Bildung führen! Links, Suchfunktion, Wikis und Google deshalb nur mit Bedacht nutzen!

Benutzeravatar
saggi
u-Grabber Dev
u-Grabber Dev
Beiträge:1173
Registriert:So 21 Mär 2004, 15:11
Kontaktdaten:

#3 Beitrag von saggi » Mi 20 Jun 2007, 18:21

(deshalb war ich gestern abend auch nicht mehr über Messi erreichbar - da war ich schon im Bettchen)
Kein Problem, ich habe einfach losgeschrieben, und bestimmt nicht auf Abwesenheit geachtet ;)

Ich habe es gestern das erste mal probiert, und hatte bisher noch keinen Erfolg. Vielleicht kann es ja noch wer testen.
Hintergrund ist der, das ich den MovieGuider so modifiziert habe, das dieser genpsi.exe nach der Aufnahme durch Jack aufrufen kann, unabhängig von PX oder sonstigen Aufrufen durch den MovieGuider. Natürlich wieder über die MovieGuider.jar aufgerufen.

saggi

MovieGuider aktuelle Version: 0.3.10.6 Anleitung| FilmDB aktuelle Version: 0.1.1.7|u-Grabber aktuelle Version 0.2.7.6

Das Wort heißt Standard ;)

Benutzeravatar
saggi
u-Grabber Dev
u-Grabber Dev
Beiträge:1173
Registriert:So 21 Mär 2004, 15:11
Kontaktdaten:

#4 Beitrag von saggi » Do 21 Jun 2007, 19:11

Ich habe eine Möglichkeit gefunden, das ganze doch noch lauffähig zu bekommen:

Ich habe das genpsi-Packet von its.no-enigma.de heruntergeladen. Die Windows-exe hat funktioniert wie oben beschrieben.
Im Tuxbox-Forum habe ich einen Beitrag gefunden, der einen Patch beschreibt, damit genpsi auch mit VLC funktioniert.
Leider bin ich zu doof, die Sourcen aus dem CVS zu verwenden und eine Windows-exe hinzubekommen. Ich habe den Diff also auf den Source im Paket eingebaut, und es läuft jetzt gut. Ich habe den geänderten Source mit ins neue Paket gepackt, und hoffe, das ich so auch keine Regeln der GPL verletze.

Download genpsi für Windows

Den MovieGuider habe ich angepasst, um nach einer Aufnahme von Jack genpsi automatisch auf den TS-Stream anzuwenden, welcher von udrec erstellt wird. Ich hänge einmal hier zum testen diese Version an. Wenn ich keine negativen Meldungen höre, entspricht diese Version dem nächsten Release.
Und so funktioniert es: die genpsi.exe aus dem oberen Download ins MovieGuider-Verzeichnis kopieren, JtG einstellen, das die MovieGuider.jar nach der Aufnahme gestartet wird. MovieGuider startet genpsi unabhängig von weiteren Optionen, wenn die Erweiterung der Aufnahme-Datei ".ts" ist.
Das wars schon, wieder viel Text, obwohl ich nicht so gerne viel schreibe ;)

saggi


*edit* Rechtschreibkorrektur, Packet nach Paket ;)
*edit2* Anhang entfernt, da in den neueren Versionen eingebaut
Zuletzt geändert von saggi am Mi 04 Jul 2007, 18:47, insgesamt 2-mal geändert.

MovieGuider aktuelle Version: 0.3.10.6 Anleitung| FilmDB aktuelle Version: 0.1.1.7|u-Grabber aktuelle Version 0.2.7.6

Das Wort heißt Standard ;)

Benutzeravatar
DrStoned
Moderator
Moderator
Beiträge:2604
Registriert:Mo 15 Sep 2003, 22:57
Wohnort:Reutlingen
Kontaktdaten:

#5 Beitrag von DrStoned » Do 21 Jun 2007, 23:01

Hallo Saggi,
der Link auf die genpsi.exe funktioniert nicht.
Greetz von DrStoned :lol: :lol: :lol:

1. Box: Nokia Avia 500 2x Intel SAT Bmon 1.0 mit 64 MB Onbord-RAM, 100 GB Wechsel-Festplatte, 1GB-CF-Karte, USB-Interface, blaues Display
2. Box: Nokia Avia 500 2x Intel SAT Bmon 1.0
3. Box: Nokia Avia 500 2x AMD Kabel Bmon 1.0
4. Box: Dreambox 7025+ 2 SAT-Tuner mit 250 MB Festplatte, 2 GB CF-Karte
Image: Immer aktuelles JtG-Image, mit aktuellem Snapshot
Hardware: StreamPC: ASUS-A7V-133 Athlon 900, 256MB RAM, NIC 3COM 3C905C-TX 40 GB + 160 GB + 400 GB Festplatte, DVD-Brenner: LG-4160B
Arbeits-PC: MSI-KT3 Ultra Athlon 2800XP 512MB RAM, DVD-Brenner: Toshiba SD-R5112,
DVD-Player: APEX AD703, Daewoo 5000N
Software: SFU 3.5, ProjectX, Cuttermaran, Nero 6.0.0.19, VLC 0.72

Benutzeravatar
saggi
u-Grabber Dev
u-Grabber Dev
Beiträge:1173
Registriert:So 21 Mär 2004, 15:11
Kontaktdaten:

#6 Beitrag von saggi » Fr 22 Jun 2007, 7:35

@DrStoned
Vielen Dank, ich habe es korrigiert.

Tut mir leid....

saggi

MovieGuider aktuelle Version: 0.3.10.6 Anleitung| FilmDB aktuelle Version: 0.1.1.7|u-Grabber aktuelle Version 0.2.7.6

Das Wort heißt Standard ;)

Benutzeravatar
saggi
u-Grabber Dev
u-Grabber Dev
Beiträge:1173
Registriert:So 21 Mär 2004, 15:11
Kontaktdaten:

#7 Beitrag von saggi » Fr 29 Jun 2007, 19:21

Hallo,
ich wollte mal fragen, ob von den drei Downloads jemand einen Test gemacht hat, und wenn ja, ob er positiv oder negativ verlaufen ist.

Definitiv wurde ein Bug in der jar gefunden, aber dazu später am Wochenende mehr im passenden Forum.

saggi

MovieGuider aktuelle Version: 0.3.10.6 Anleitung| FilmDB aktuelle Version: 0.1.1.7|u-Grabber aktuelle Version 0.2.7.6

Das Wort heißt Standard ;)

Benutzeravatar
jmittelst
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge:11013
Registriert:So 16 Nov 2003, 13:42
Wohnort:Schildgen (Bergisch Gladbach)
Kontaktdaten:

#8 Beitrag von jmittelst » Sa 30 Jun 2007, 11:44

Ich hab nur Genpsi getestet und bei einer von mehreren TS-Dateien die wundersame Erfahrung gemacht, das VLC nicht abspielen wollte, aber der Windows Media Player in Zusammenarbeit mit dem Haalis Media Splitter keine Probleme mit dem Abspielen hatte.

cu
Jens
VU+ Ultimo 4k
VU+ Duo²
VU+ Solo²


[Zitat]Es gibt 2 Dinge, die unendlich sind. Das Weltall und die Dummheit der Menschen. Beim Weltall bin ich mir aber nicht so sicher...[/Zitat]
Vorsicht! Lesen kann zu Bildung führen! Links, Suchfunktion, Wikis und Google deshalb nur mit Bedacht nutzen!

Antworten