Soll u-Grabber via Webserver den PC schlafen legen dürfen

Windows Streaming-Tool

Moderator: saggi

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
saggi
u-Grabber Dev
u-Grabber Dev
Beiträge: 1173
Registriert: So 21 Mär 2004, 15:11
Kontaktdaten:

Soll u-Grabber via Webserver den PC schlafen legen dürfen

#1 Beitrag von saggi » Di 06 Jan 2009, 21:34

Durch die Energiefunktionen, die aktuell in u-Grabber eingebaut werden, besteht die Möglichkeit via Webserver den PC schlafen zu schicken.

Jetzt stellt sich die Frage, ob er das überhaupt können darf/soll?

Meine Vorstellung ist, wenn der Webserver von u-Grabber gestartet ist, das man den PC via

Code: Alles auswählen

http://localhost:8080/shutdown
in den Standby/Hibernate schicken kann.
Natürlich erfolgt eine Rückfrage am Bildschirm, welche sich, wie sonst auch, nach 20 sek. selbst bestätigen würde.
Gedacht habe ich es dafür, das man via DBox den PC auch wieder schlafen schicken kann.

Ich bitte daher mal um Eure Meinung zu dem Thema.

Danke

saggi

MovieGuider aktuelle Version: 0.3.10.6 Anleitung| FilmDB aktuelle Version: 0.1.1.7|u-Grabber aktuelle Version 0.2.7.6

Das Wort heißt Standard ;)

Benutzeravatar
Jeppdot
Streamsüchtling
Streamsüchtling
Beiträge: 1784
Registriert: Do 01 Jan 2004, 18:03
Kontaktdaten:

Re: Soll u-Grabber via Webserver den PC schlafen legen dürfen

#2 Beitrag von Jeppdot » Di 06 Jan 2009, 21:48

Hallo,

ich persönlich hab da ein kleines Sicherheitsbedenkchen.

Es gibt ja den ein oder anderen Anwender der den Port durch den Router durchlässt.

Für mich der Grund für ein Web-IF: von überall einfach daran zu kommen.

Ich stelle mir gerade den Gesichtsausdruck eines Users vor, dessen PC just bei Seite 95 von 96 eines Examens oder Konzeptes einfach ausgeht ;)

Also ich denke grundsätzlich ja, aber da sollte sicherheitstechnisch noch was eingebaut werden.

Vielleicht das ganze WEB-IF per Passwort sichern?


Gruß
Immer wieder einen Klick wert: Tuxbox-Wiki -- Tuxbox-Forum -- TuxFutter Wiki -- u-Grabber -- MovieGuider

Benutzeravatar
-=Iceman=-
Gelegenheits-Streamer
Gelegenheits-Streamer
Beiträge: 64
Registriert: Fr 15 Jun 2007, 11:08

Re: Soll u-Grabber via Webserver den PC schlafen legen dürfen

#3 Beitrag von -=Iceman=- » Mi 07 Jan 2009, 0:02

Also meinetwegen nicht, ich hab einen Server am laufen der eh 24/7 online ist.
Mir wäre es lieber wenn man Aufnahmen sprich Timer online setzen könnte, dann kann ich falls ich einmal vergessen haben etwas auf zu nehmen das an jeden Online PC nachträglich machen.

Bezgl. Shutdown hätte ich auch ein wenig Bedenken da wenn was schief geht jemand meinen Rechner schlafen legt obwohl er Aufnehmen soll.
Schön wäre noch wenn man den Webserver ähnlich JtG Passwort schützen könnte damit es nicht gar so einfach wird etwas zu verändern

Benutzeravatar
polo
Site Sponsor
Site Sponsor
Beiträge: 226
Registriert: Mo 31 Mai 2004, 15:33
Wohnort: Leopoldshöhe
Kontaktdaten:

Re: Soll u-Grabber via Webserver den PC schlafen legen dürfen

#4 Beitrag von polo » Mi 07 Jan 2009, 3:22

Also,ich wäre dafür den PC sowie auch die Box,nach abarbeitung der Timerliste (Timerliste leer) ganz runter zufahren.
Bild
Nokia Sat 2xI,JTG-Image fast immer aktueller Snap
Win 7, Phenom II X3 720

Benutzeravatar
saggi
u-Grabber Dev
u-Grabber Dev
Beiträge: 1173
Registriert: So 21 Mär 2004, 15:11
Kontaktdaten:

Re: Soll u-Grabber via Webserver den PC schlafen legen dürfen

#5 Beitrag von saggi » Mi 07 Jan 2009, 7:11

-=Iceman=- hat geschrieben:Schön wäre noch wenn man den Webserver ähnlich JtG Passwort schützen könnte damit es nicht gar so einfach wird etwas zu verändern
Jeppdot hat geschrieben:Vielleicht das ganze WEB-IF per Passwort sichern?
Danke für die Antworten. Das schützen des Webservers übersteigt im Moment jedoch weit mein Können. Ich denke darüber nach.
polo hat geschrieben:Also,ich wäre dafür den PC sowie auch die Box,nach abarbeitung der Timerliste (Timerliste leer) ganz runter zufahren.
Mit der Box geht das schon, zumindest in der Testversion Energie. Der PC fährt im Moment in den Standby, auch nach der letzten Aufnahme. Ebenfalls in der Testversion.

saggi

MovieGuider aktuelle Version: 0.3.10.6 Anleitung| FilmDB aktuelle Version: 0.1.1.7|u-Grabber aktuelle Version 0.2.7.6

Das Wort heißt Standard ;)

Benutzeravatar
Pedant
admin-c
admin-c
Beiträge: 4274
Registriert: Mo 04 Aug 2003, 16:22
Wohnort: Bad Vilbel
Kontaktdaten:

Re: Soll u-Grabber via Webserver den PC schlafen legen dürfen

#6 Beitrag von Pedant » Mi 07 Jan 2009, 12:14

Hallo saggi,

mir würde eine Fernsteuerbarkeit über Webinterface gefallen, beispielsweise eine geschützte Seite zur Steuerung des PC:

- Standby (STR)
- Hibernate (STD)
- Power off
- Reboot
- Userfunktion 1-6

Hast Du den Webserver selbst geschrieben oder basiert der auf z.B. apache?

Eine Kennwortabfrage sollte auch bei einem selbstgeschriebenen Server eigentlich kein Problem darstellen. Wenn Du eine Anmeldung nicht mit einem Eingabefeld (Formulardaten-POST-Übermittlung oder sowas) hin bekommst, dann vielleicht einfach mit der url.

nicht http://localhost:8080/shutdown
sondern http://localhost:8080/shutdown-kennwort
Das Kennwort würde dann zwar im Klartext in der Url übermittelt werden, aber man darf die Kirche auch im Dorf lassen.

Gruß Frank
Sagem 1xi + HDD Kabel, JtG-Team Image v2.4.6 (19.12.2015), avia600vb028, ucode int., cam_01_02_105D
Coolstream Neo, FW 2.10
Win 10 Pro x64, E8400 3.0/1033, 4GB, WNDR3700v2 DD-WRT v24-sp2 (06/14/11) std
u-Grabber 0.2.7.6-> TS -> PX 0.91.0.08 -> IfoEdit 0.971 -> ImgBurn 2.5.0.0 -> DVD-R

Benutzeravatar
saggi
u-Grabber Dev
u-Grabber Dev
Beiträge: 1173
Registriert: So 21 Mär 2004, 15:11
Kontaktdaten:

Re: Soll u-Grabber via Webserver den PC schlafen legen dürfen

#7 Beitrag von saggi » Mi 07 Jan 2009, 12:36

Pedant hat geschrieben:Hast Du den Webserver selbst geschrieben oder basiert der auf z.B. apache?
Selber geschrieben, ja.
Pedant hat geschrieben:Eine Kennwortabfrage sollte auch bei einem selbstgeschriebenen Server eigentlich kein Problem darstellen. Wenn Du eine Anmeldung nicht mit einem Eingabefeld (Formulardaten-POST-Übermittlung oder sowas) hin bekommst, dann vielleicht einfach mit der url.

nicht http://localhost:8080/shutdown
sondern http://localhost:8080/shutdown-kennwort
Das Kennwort würde dann zwar im Klartext in der Url übermittelt werden, aber man darf die Kirche auch im Dorf lassen.
Das kriege ich auf jeden Fall hin, ein einfacher Vergleich mit einem in u-Grabber hinterlegten String.
Und dann eben nur für die "speziellen" Funktionen. Das gefällt jetzt sogar mir ;)

saggi

MovieGuider aktuelle Version: 0.3.10.6 Anleitung| FilmDB aktuelle Version: 0.1.1.7|u-Grabber aktuelle Version 0.2.7.6

Das Wort heißt Standard ;)

Benutzeravatar
saggi
u-Grabber Dev
u-Grabber Dev
Beiträge: 1173
Registriert: So 21 Mär 2004, 15:11
Kontaktdaten:

Re: Soll u-Grabber via Webserver den PC schlafen legen dürfen

#8 Beitrag von saggi » Do 08 Jan 2009, 8:22

Ich habe mal beides eingebaut, allerdings nicht wirklich sicher. Es gibt unter den Optionen -> Mini-Webserver die Möglichkeit, ein Passwort zu hinterlegen. Das wird im Klartext in der ini gespeichert, könnte ich aber auf z.B. einen MD5-Hash ändern. Halte ich nicht für nötig, da in der Adresszeile des Browsers das Passwort im Klartext angezeigt wird. Ich dachte mir, das ich das:
Pedant hat geschrieben:Das Kennwort würde dann zwar im Klartext in der Url übermittelt werden, aber man darf die Kirche auch im Dorf lassen.
gerne beherzigen darf.
Ist das Passwort nicht leer, kommt man zuerst auf eine Login-Seite. In ein Formularfeld gibt man das Passwort ein. Dann wird folgende URL an u-Grabber geschickt:

Code: Alles auswählen

http://127.0.0.1:8080/auth?PW=passwort
ist es richtig, erfolgt die Weiterleitung auf eine Bestätigungsseite, welche nach 2 Sekunden auf die Übersichtsseite weiterleitet, damit die URL aus der Adressleiste verschwindet.

Eine Ausnahme zur Loginseite wird es geben, nämlich den "shutdown":

Code: Alles auswählen

http://127.0.0.1:8080/shutdown/
Nach dem letzten Slash werden die Optionen übergeben, jeweils so:

Code: Alles auswählen

Option=Wert
Verkettung:
Option=Wert&Option2=Wert2
Mögliche Optionen bisher:

Code: Alles auswählen

mode(einer aus: none,suspend,hibernate,logoff,shutdown,reboot)
pw(Zeichenfolge)
usesettings(Standard True,False)
Wenn man z.B. den PC neustarten möchte, wäre folgende URL abzuschicken:

Code: Alles auswählen

http://127.0.0.1:8080/shutdown/Mode=reboot&pw=passwort&usesettings=False
Wird usesettings nicht auf False gesetzt, wird der in u-Grabber eingestellte Shutdown ausgeführt, wie der Menu-Punkt "Jetzt ausschalten"
pw ist immer erforderlich, bei einem leeren Passwort muss übergeben werden.
Um die Funktion "jetzt ausschalten" auszuführen, reicht also

Code: Alles auswählen

http://127.0.0.1:8080/shutdown/pw=passwort
da usesettings immer mit True vorbelegt ist.
Ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt.

Kann man damit leben? Dann baue ich das so fertig...

saggi

MovieGuider aktuelle Version: 0.3.10.6 Anleitung| FilmDB aktuelle Version: 0.1.1.7|u-Grabber aktuelle Version 0.2.7.6

Das Wort heißt Standard ;)

Benutzeravatar
Jeppdot
Streamsüchtling
Streamsüchtling
Beiträge: 1784
Registriert: Do 01 Jan 2004, 18:03
Kontaktdaten:

Re: Soll u-Grabber via Webserver den PC schlafen legen dürfen

#9 Beitrag von Jeppdot » Do 08 Jan 2009, 17:59

Ja hört sich alles gut an.

Eines würde aus aus meiner Remote-Administrations-Erfahrung noch zu bedenken geben:

Code: Alles auswählen

Shutdown als default
Halte ich für ungünstig ein dummer Fehlklick und der PC ist aus und keiner in der Nähe der ihn wieder einschalten kann. :(
Es sollte entweder eine für Windows-User gewohnte Abfrage kommen ob er das wirklich will, oder aber das er aktiv etwas machen muss damit das System herunterfährt.

Gruß
Immer wieder einen Klick wert: Tuxbox-Wiki -- Tuxbox-Forum -- TuxFutter Wiki -- u-Grabber -- MovieGuider

Benutzeravatar
saggi
u-Grabber Dev
u-Grabber Dev
Beiträge: 1173
Registriert: So 21 Mär 2004, 15:11
Kontaktdaten:

Re: Soll u-Grabber via Webserver den PC schlafen legen dürfen

#10 Beitrag von saggi » Do 08 Jan 2009, 18:30

Jeppdot hat geschrieben:...

Code: Alles auswählen

Shutdown als default
Halte ich für ungünstig ein dummer Fehlklick und der PC ist aus und keiner in der Nähe der ihn wieder einschalten kann.
Es gibt keinen Link im auf der generierten Seite zum shutdown, also ist auch kein "Fehlklick" möglich.
Die URL muss in die Adresszeile eingegeben werden oder mit wget an den Server geschickt werden. Wer das macht, sollte sich dessen schon bewusst sein. Eine Sicherheitsabfrage kommt zumindest am PC, nicht das einen die Frau von der DBox aus ärgern will ;)
Bin aber am überlegen, ob die URL lieber /control/ heißen sollte, dann könnte man noch anderes unterbringen.

saggi

MovieGuider aktuelle Version: 0.3.10.6 Anleitung| FilmDB aktuelle Version: 0.1.1.7|u-Grabber aktuelle Version 0.2.7.6

Das Wort heißt Standard ;)

Benutzeravatar
Pedant
admin-c
admin-c
Beiträge: 4274
Registriert: Mo 04 Aug 2003, 16:22
Wohnort: Bad Vilbel
Kontaktdaten:

Re: Soll u-Grabber via Webserver den PC schlafen legen dürfen

#11 Beitrag von Pedant » Fr 09 Jan 2009, 12:28

Hallo saggi,
Es gibt keinen Link im auf der generierten Seite zum shutdown, also ist auch kein "Fehlklick" möglich.
Für den Bedienkomfort wäre ein Link besser, spätestens wenn man ein fusseliges Wap-Handy in der Hand hat.
Wie wäre es denn damit?:

Code: Alles auswählen

<html>
   <head>
      <title>Frage - Antwort</title>
      <script>
         function abfrage() {
            antwort=confirm("Bist Du Dir sicher?");
            if (antwort==true){
               location.href="http://www.jackthegrabber.de";
            }
            else {
               alert("Dann halt nicht.");
            };
         }
      </script>
   <head>
   <body>
      <input type=button value="klick mich" onclick="abfrage()">
   </body>
</html>
Gruß Frank
Sagem 1xi + HDD Kabel, JtG-Team Image v2.4.6 (19.12.2015), avia600vb028, ucode int., cam_01_02_105D
Coolstream Neo, FW 2.10
Win 10 Pro x64, E8400 3.0/1033, 4GB, WNDR3700v2 DD-WRT v24-sp2 (06/14/11) std
u-Grabber 0.2.7.6-> TS -> PX 0.91.0.08 -> IfoEdit 0.971 -> ImgBurn 2.5.0.0 -> DVD-R

Benutzeravatar
saggi
u-Grabber Dev
u-Grabber Dev
Beiträge: 1173
Registriert: So 21 Mär 2004, 15:11
Kontaktdaten:

Re: Soll u-Grabber via Webserver den PC schlafen legen dürfen

#12 Beitrag von saggi » Fr 09 Jan 2009, 19:10

Hallo Frank,
Deine Ideen immer ;)
Hat mir gefallen und ich habe das mal umgesetzt:
Webzugriff-Neu.png
Webzugriff-Neu.png (18.33 KiB) 5530 mal betrachtet
Nach "Befehl senden" kommt Deine Abfrage.

Ist das in Ordnung so?
Die Option zur Anzeige der PC-Kontrolle ist optional, ebenso wie die URL /control/. Wenn sie nicht aktiviert ist, funktioniert sie auch nicht.
-=Iceman=- hat geschrieben:Mir wäre es lieber wenn man Aufnahmen sprich Timer online setzen könnte, dann kann ich falls ich einmal vergessen haben etwas auf zu nehmen das an jeden Online PC nachträglich machen.
Ich arbeite an einer "Not"-Lösung. Ich werde nicht den EPG im WebIF zeigen, aber ich baue eine kleine Möglichkeit, Start- und Endzeit, Kanal, Name und DBox an u-Grabber zu übermitteln, das er einen Timer mit Standardeinstellungen anlegt. Wäre das brauchbar?

saggi

MovieGuider aktuelle Version: 0.3.10.6 Anleitung| FilmDB aktuelle Version: 0.1.1.7|u-Grabber aktuelle Version 0.2.7.6

Das Wort heißt Standard ;)

Benutzeravatar
Pedant
admin-c
admin-c
Beiträge: 4274
Registriert: Mo 04 Aug 2003, 16:22
Wohnort: Bad Vilbel
Kontaktdaten:

Re: Soll u-Grabber via Webserver den PC schlafen legen dürfen

#13 Beitrag von Pedant » Fr 09 Jan 2009, 19:25

Hallo saggi,

von mir aus ist das prima so, soweit ich es an der Abbildung beurteilen kann.

Gruß Frank
Sagem 1xi + HDD Kabel, JtG-Team Image v2.4.6 (19.12.2015), avia600vb028, ucode int., cam_01_02_105D
Coolstream Neo, FW 2.10
Win 10 Pro x64, E8400 3.0/1033, 4GB, WNDR3700v2 DD-WRT v24-sp2 (06/14/11) std
u-Grabber 0.2.7.6-> TS -> PX 0.91.0.08 -> IfoEdit 0.971 -> ImgBurn 2.5.0.0 -> DVD-R

Antworten