ton und video in einer datei

Alles zum Thema Grabbing, was nicht speziell zu JtG passt, z.B: Direktstreaming, andere Tools etc.
Antworten
Nachricht
Autor
nebli
Einmal-Streamer
Einmal-Streamer
Beiträge: 2
Registriert: Mi 23 Jun 2004, 18:35

ton und video in einer datei

#1 Beitrag von nebli » Mi 23 Jun 2004, 18:41

wenn ich etwas über meine dbox2 aufnehme(mit dem Streamingserver von JTG), legt JTG 7.2 bei mir einmal eine mpv und eine ac3 datei an; wie muss ich das Programm konfigurieren dass ich den Audio und VideoStream in einer Datei habe ?

wingman
Site Sponsor
Site Sponsor
Beiträge: 801
Registriert: Mo 04 Aug 2003, 16:22
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von wingman » Mi 23 Jun 2004, 19:21

mit der wingrab-engine streamen (ergebnis: mpg) oder als ts mit udrec (ergebnis: ts)
SAGEM (Kabel) 1xI Avia 600 mit HDD Erweiterung, JTG Team Image mit akt. Snap
Premiere komplett

Benutzeravatar
Pedant
admin-c
admin-c
Beiträge: 4281
Registriert: Mo 04 Aug 2003, 16:22
Wohnort: Bad Vilbel
Kontaktdaten:

#3 Beitrag von Pedant » Mi 23 Jun 2004, 19:23

Hallo Nebli,

wenn Du alles in einer Datei haben möchtest, musst Du entweder eine Nachbearbeitung machen (multiplexen=muxen) oder Du wählst WinGrab als Streamengine, dann landet alles gleich in einer Datei.
http://www.golight.de/engine.htm

Je nachdem wo Du hin willst (Playback am PC, Playback per Movieplayer an der DBox oder Erstellung einer DVD) empfehlen sich unterschiedliche Vorgehensweisen.

Gruß Frank
Sagem 1xi + HDD Kabel, JtG-Team Image v2.4.6 (19.12.2015), avia600vb028, ucode int., cam_01_02_105D
Coolstream Neo, FW 2.10 (leider kaputt)
Win 10 Pro x64, i7 920, 12 GB, SSD
u-Grabber 0.2.7.6-> TS -> PX 0.91.0.08 -> IfoEdit 0.971 -> ImgBurn 2.5.0.0 -> DVD-R

nebli
Einmal-Streamer
Einmal-Streamer
Beiträge: 2
Registriert: Mi 23 Jun 2004, 18:35

#4 Beitrag von nebli » Mi 23 Jun 2004, 19:31

habe jetzt die Wingrab Engine ausgewählt und alles(bild+ton) in einer mpg datei :-)

danke für eure Hilfe

CS-Stinger
Einmal-Streamer
Einmal-Streamer
Beiträge: 1
Registriert: Mi 10 Nov 2004, 15:07
Kontaktdaten:

#5 Beitrag von CS-Stinger » Mi 10 Nov 2004, 15:37

hallo

ich bin neu hier! ich wäre dankbar wenn mir jemand vielleicht mal sehr gute einstellungen für JTG schicken könnte ich kann zwar aufnehmen habe auch auf wingrab engine umgestellt und das funktionoert allerdings wenn ich etwas in dem JTG muxen will funktioniert das nicht.

und in diesem muxxi programm kommt immer fehlermeldung ich sitz jetzt shcon seit 3 stunden dran bbekomme es aber nicht hin helft mir bitte!

mfg sting

eltinax
Site Sponsor
Site Sponsor
Beiträge: 1098
Registriert: Mi 31 Dez 2003, 1:45
Wohnort: Köln

#6 Beitrag von eltinax » Mi 10 Nov 2004, 17:32

Wenn Du Dich hier ein bißchen umsiehst, wirst Du feststellen, daß die meisten, die auf Nummer sicher gehen wollen, mit den Einstellungen: Udrec, MPEG Packetized Elementary arbeiten. Neueste Udrec Versionen bekommst Du hier http://www.haraldmaiss.de/.
Für automatischen Schnitt bei Prem 1 und 2 setzt Du vsplit auf 2, asplit habe ich auch auf 2 stehen ( da gibt es aber viele unterschiedliche Meinungen, probier es einfach aus. )
Die aufgenommenen Files sind vpes ( video ) und apes ( audio ) Files.
Diese werden entweder mit ProjectX oder Muxxi zu elementary Streams ( mpv und mp2 ) umgewandelt. Mit Muxxi kannst Du diese auch "einfach" weiter zu mpeg oder VOB's ( DVD ) weiterverarbeiten.
Willst Du Menü's und weitere Feinheiten empfiehlt sich DVDLab, wofür Du nur die elementary Files benötigst.

Good Luck

cu
eltinax
_________________
1 x VU+ Duo 500GB intern 1 x Hauppauge WinTV-Nova-HD-S2 mit WinTV-Ci
Kabel: 2 x Nokia 2I-Avia 500 (1 x IDE), 1 x Sagem 1I-Kabel Avia 600, SAT: (Nokia 2I + IDE), Sagem 1 + 2I (1 x IDE), Philips)
Image JTG-Team 3.10.08 Snapshot aktuell
1 x Komplett (SO2 mit HD, ohne Bu-Li)
Hardware: Athlon 64 6400 Mhz, 2GB DDR2-800, 2 x 1,5 TB S-ATA, LG-GH20LS, Wechselplatten S-ATA 2 x 750GB
Athlon II 4 x 2500 Mhz (45W), 4GB DDR2-800, 1 x 500 GB + 2 x S-ATA 2TB als Medienserver auf Onkyo TX-SR 607 7.1
Klack>yweb>Festplatte in Box>ProjectX>Cuttermaran>IfoEdit

Antworten