FilmDB

DBoxZeit, JtG Migrator etc.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
saggi
u-Grabber Dev
u-Grabber Dev
Beiträge: 1173
Registriert: So 21 Mär 2004, 15:11
Kontaktdaten:

FilmDB

#1 Beitrag von saggi » Mo 18 Dez 2006, 21:14

Hallo,
wie hier schon vorgestellt, ein kleines Update zu FilmDB.

Der Export von Text-Dateien erfolgt jetzt im Format des mguide_d_f, dadurch ist es möglich, mit dem DVD-Cover-Tool die entstehende Datei als Movieguide zu laden und man kann das passende Cover ausdrucken.

Viel Spaß damit

saggi

PS: Über Feedback würde ich mich freuen :wink:



edit: Version aktualisiert

edit2: Der Downloadlink, so muss ich nur an einer Stelle aktualisieren ;)

Download
Zuletzt geändert von saggi am Di 01 Mai 2007, 11:51, insgesamt 9-mal geändert.

MovieGuider aktuelle Version: 0.3.10.6 Anleitung| FilmDB aktuelle Version: 0.1.1.7|u-Grabber aktuelle Version 0.2.7.6

Das Wort heißt Standard ;)

Benutzeravatar
saggi
u-Grabber Dev
u-Grabber Dev
Beiträge: 1173
Registriert: So 21 Mär 2004, 15:11
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von saggi » Do 28 Dez 2006, 17:26

Hallo,

ich habe oben eine neue Version angehängt.
Ich habe Änderungen am Export, am Import und den Filter- und Suchfunktionen vorgenommen.

Export:
Es ist möglich, alle in der Filmliste angezeigten Filme nach mguide_d_f zu exportieren, um die Liste im DVD-Cover-Tool zu laden.

Import:
Es wird bei csv-Dateien importiert, was in der ersten Zeile als Feld mit den Feldern der DB übereinstimmt, der Import wird dann eben nur mit diesen Feldern vollzogen.

Es gibt ein neues Feld für die Auflösung der Sendung, dies wird nicht automatisch gefüllt.

Weiterhin ist eine eigene Auswahlliste hinzugekommen, in der man die Titel auswählen kann, welche angezeigt (und/oder exportiert) werden sollen. Eine Schnellsuche ist eingebaut, muß aber unter "Erweiterte Optionen" aktiviert werden. Diese sucht und zeigt an, ob die Eingabe in der Filmliste enthalten ist.

Suche nach DVD und Serie lassen sich mit der rechten Maustaste umkehren.

Hier mal noch zwei Bilder:

Bild
Das ist die normale Ansicht
Bild
Und das die Detailansicht des Eintrages.

Ich habe unter Suche auch einen Link zur OFDB gelegt, welcher nach allem sucht, was im Titel vor einer Klammer ist.

saggi

MovieGuider aktuelle Version: 0.3.10.6 Anleitung| FilmDB aktuelle Version: 0.1.1.7|u-Grabber aktuelle Version 0.2.7.6

Das Wort heißt Standard ;)

Benutzeravatar
saggi
u-Grabber Dev
u-Grabber Dev
Beiträge: 1173
Registriert: So 21 Mär 2004, 15:11
Kontaktdaten:

#3 Beitrag von saggi » Do 28 Dez 2006, 20:36

Und noch ein weiteres zur Erklärung:

MovieGuider kann ab Version 0.3.10.0 Einträge in der FilmDB vornehmen, vorausgesetzt, der Pfad zur intern.mdb ist richtig angegeben, und in FilmDB ist die gleiche eingestellt.
Schlüssel hierzu ist die MovieGuider.jar, diese muß in JtG unter Optionen->sonstiges als Pfad zu ProjectX eingetragen werden und unter Optionen->Engine "Nach Aufnahme ProjectX starten" angewählt sein.
MovieGuider muß so eingestellt sein:

Bild

Damit wird nach jeder Aufnahme MovieGuider einen Eintrag in der intern.mdb->Tabelle Filme anlegen, welcher mit FilmDB abgerufen und bearbeitet werden kann. Die weiteren Funktionen nach der Aufnahme (ProjectX aufrufen, xml erstellen) funktionieren trotzdem, sofern eingestellt.

saggi

MovieGuider aktuelle Version: 0.3.10.6 Anleitung| FilmDB aktuelle Version: 0.1.1.7|u-Grabber aktuelle Version 0.2.7.6

Das Wort heißt Standard ;)

Benutzeravatar
saggi
u-Grabber Dev
u-Grabber Dev
Beiträge: 1173
Registriert: So 21 Mär 2004, 15:11
Kontaktdaten:

#4 Beitrag von saggi » So 28 Jan 2007, 17:53

Hallo,

ein weiteres Update zu FilmDB, diesmal in der Hauptsache Änderungen am Design. Ich habe ein neues Bild, um die Änderung zu zeigen.

Außerdem ist es nun möglich, aus der Anwendung heraus eine Datenbank zu erstellen, falls man nicht in die intern.mdb schreiben möchte oder kann.
Sonst sind kleine Verbesserungen enthalten und ein paar Fehler weniger, hoffe ich ;)

Bild

Die Toolbar am unteren Rand läßt sich frei schwebend platzieren, so wie man es benötigt, nach einem Neustart ist sie wieder angedockt.

Der Download ist oben angehängt....

saggi

MovieGuider aktuelle Version: 0.3.10.6 Anleitung| FilmDB aktuelle Version: 0.1.1.7|u-Grabber aktuelle Version 0.2.7.6

Das Wort heißt Standard ;)

Benutzeravatar
saggi
u-Grabber Dev
u-Grabber Dev
Beiträge: 1173
Registriert: So 21 Mär 2004, 15:11
Kontaktdaten:

#5 Beitrag von saggi » Mi 31 Jan 2007, 20:36

Hallo,

auch wenn ich hier den Alleinunterhalter spiele ( :wink: ) ein weiteres Update zu FilmDB.

Ich habe einen kleinen FTP-Klienten hinzugefügt, d.h. FilmDB ist in der Lage, auf der DBox-HDD(oder Mount-Verzeichnis) gespeicherte Film-xml zu importieren.
Import -> Importiere XML via FTP öffnet diesen Dialog:

Bild

Dort die relevanten Daten eintragen: Host = DBox-IP
Der Rest der Daten sollte für HDD-Benutzer stimmen.
[Konfiguration speichern] schreibt die Daten in die .ini. Achtung, das Passwort wird im Klartext gespeichert!
[Dateiliste] holt die Auswahl der xml-Dateien im gewählten Verzeichnis.
[Download und Import] die ausgewählten Dateien werden von der Box geladen und in FilmDB auf die übliche Weise importiert, wenn der Haken bei: "lokale Dateien nach dem Import löschen" gesetzt ist, werden die xml im Downloadverzeichnis nach dem Import gelöscht.

Download hier

saggi

MovieGuider aktuelle Version: 0.3.10.6 Anleitung| FilmDB aktuelle Version: 0.1.1.7|u-Grabber aktuelle Version 0.2.7.6

Das Wort heißt Standard ;)

Benutzeravatar
Gorcon
Serienhai
Serienhai
Beiträge: 479
Registriert: So 28 Mär 2004, 8:41

#6 Beitrag von Gorcon » Do 01 Feb 2007, 12:03

Woher stammen eigentlich die DVD Cover und wie groß (Mbyte) sind sie?
Läuft das ganze auch ohne das JtG Streamingtool?

Gruß Gorcon

Benutzeravatar
saggi
u-Grabber Dev
u-Grabber Dev
Beiträge: 1173
Registriert: So 21 Mär 2004, 15:11
Kontaktdaten:

#7 Beitrag von saggi » Do 01 Feb 2007, 19:54

Hallo Gorcon,
die Cover erstellt das DVD-Cover Tool eigentlich aus den Daten des mguide_d_f, Bilder sind da nicht dabei, kann man aber einfügen. FilmDB erstellt nur Daten aus den in der Datenbank gespeicherten Aufnahmen im Format des Movieguide d_f, also nach Filmtitel geordnet.

Das Programm läuft auch ohne JtG, benötigt aber .NET Framework 1.1

Unter Optionen läßt sich ab Version 0.1.0.4 eine Access-Datenbank erstellen und dann nutzen.

saggi

MovieGuider aktuelle Version: 0.3.10.6 Anleitung| FilmDB aktuelle Version: 0.1.1.7|u-Grabber aktuelle Version 0.2.7.6

Das Wort heißt Standard ;)

Benutzeravatar
saggi
u-Grabber Dev
u-Grabber Dev
Beiträge: 1173
Registriert: So 21 Mär 2004, 15:11
Kontaktdaten:

#8 Beitrag von saggi » Sa 10 Mär 2007, 13:14

Hallo,
ich stelle im ersten Beitrag ein weiteres Update von FilmDB zur Verfügung.
Neben einigen visuellen Anpassungen ist eine Import/Verwaltungsmöglichkeit für Movieguides im Format "mguide_d_f" dazugekommen.
Erreichbar unter "Import" oder "Optionen" mit dem Punkt: "Zu den MG-Daten" bzw. "Starte MovieGuide-DB".
Beim ersten Start der MovieGuide-DB wird eine FilmDB.mdb im Programmverzeichnis erstellt. Ab dann ist es möglich, movieguide_d_f-Dateien ab 12/2002 einzulesen. Die Daten können in die Aufnahmendatenbank übertragen werden. Hilfreich, wenn die EPG-Daten für bestimmte Filme fehlen sollte....

Je mehr Filme in der Datenbank sind, desto länger dauert der Import, da ich vermeiden wollte, das doppelte Einträge in der Datenbank stehen. Das Programm vergleicht vor dem Import Titel, Episode, Jahr und Länge, weicht eines ab, wird importiert, sonst nicht.

Da ich nicht weiß, ob jemand das Programm erfolgreich nutzt, folgender Hinweis: Die Tabelle Filme in der intern.mdb muss neu erstellt werden. FilmDB versucht das automatisch: Erst Export aller Aufnahmen, beenden und neustarten, dann Import der Aufnahmen....
Ich rate trotzdem dazu, vor dem Austausch der FilmDB.exe einen Export der Aufnahmen in das CSV-Format durchzuführen!

Viel Spaß und Erfolg mit der neuen Version!

saggi

MovieGuider aktuelle Version: 0.3.10.6 Anleitung| FilmDB aktuelle Version: 0.1.1.7|u-Grabber aktuelle Version 0.2.7.6

Das Wort heißt Standard ;)

Benutzeravatar
saggi
u-Grabber Dev
u-Grabber Dev
Beiträge: 1173
Registriert: So 21 Mär 2004, 15:11
Kontaktdaten:

#9 Beitrag von saggi » So 11 Mär 2007, 18:32

Und noch ein Update:
- Import bei MovieGuide-DB wesentlich beschleunigt
- MovieGuide-DB kann jetzt alle mir bekannten Formate von mguide_d_f verarbeiten und importieren

Viel Spaß

saggi

MovieGuider aktuelle Version: 0.3.10.6 Anleitung| FilmDB aktuelle Version: 0.1.1.7|u-Grabber aktuelle Version 0.2.7.6

Das Wort heißt Standard ;)

Benutzeravatar
saggi
u-Grabber Dev
u-Grabber Dev
Beiträge: 1173
Registriert: So 21 Mär 2004, 15:11
Kontaktdaten:

#10 Beitrag von saggi » Fr 23 Mär 2007, 19:50

Update auf Version 0.1.1.2:

- Umstellung bei MovieGuideDB auf ein DataGrid -> Anzeige und Start beschleunigt
- Bilder lassen sich den Datensätzen zuordnen, das Speicherverzeichnis für die Bilder lässt sich in den Erweiterten Optionen angeben, es wird eine Kopie des Originals dort abgelegt
- Online-Versionsprüfung möglich (im "über FilmDB" - Fenster)
- viele kleine Änderungen

Viel Spaß

saggi

MovieGuider aktuelle Version: 0.3.10.6 Anleitung| FilmDB aktuelle Version: 0.1.1.7|u-Grabber aktuelle Version 0.2.7.6

Das Wort heißt Standard ;)

Benutzeravatar
saggi
u-Grabber Dev
u-Grabber Dev
Beiträge: 1173
Registriert: So 21 Mär 2004, 15:11
Kontaktdaten:

#11 Beitrag von saggi » Fr 30 Mär 2007, 18:32

Update auf Version 0.1.1.3:

- MovieGuideDB: der Movieguide kann direkt heruntergeladen und eingelesen werden
- DataGrid nochmals umgebaut

Die Versionsprüfung sollte eine neue Version melden.

saggi

MovieGuider aktuelle Version: 0.3.10.6 Anleitung| FilmDB aktuelle Version: 0.1.1.7|u-Grabber aktuelle Version 0.2.7.6

Das Wort heißt Standard ;)

Benutzeravatar
saggi
u-Grabber Dev
u-Grabber Dev
Beiträge: 1173
Registriert: So 21 Mär 2004, 15:11
Kontaktdaten:

#12 Beitrag von saggi » Di 01 Mai 2007, 11:53

Update auf Version 0.1.1.4:

Die Version enthält in der Hauptsache einen Bugfix

* Bugfix: bei Internetanfragen konnte das Programm einfrieren
* Änderung: Abfrage der Version geändert, erleichtert die Pflege ;-)

saggi

edit: hier geht es direkt zum Download

MovieGuider aktuelle Version: 0.3.10.6 Anleitung| FilmDB aktuelle Version: 0.1.1.7|u-Grabber aktuelle Version 0.2.7.6

Das Wort heißt Standard ;)

Benutzeravatar
saggi
u-Grabber Dev
u-Grabber Dev
Beiträge: 1173
Registriert: So 21 Mär 2004, 15:11
Kontaktdaten:

#13 Beitrag von saggi » Do 31 Mai 2007, 20:46

Update auf Version 0.1.1.5

Update auf die neue Version ist empfohlen, da die Importfunktion für EPG.txt und XML-Dateien überarbeitet ist. Die Erkennung der Daten für Land, Jahr, Darsteller und Regie sind überarbeitet und sollten die Daten zuverlässiger eintragen.

saggi

Download

MovieGuider aktuelle Version: 0.3.10.6 Anleitung| FilmDB aktuelle Version: 0.1.1.7|u-Grabber aktuelle Version 0.2.7.6

Das Wort heißt Standard ;)

Benutzeravatar
saggi
u-Grabber Dev
u-Grabber Dev
Beiträge: 1173
Registriert: So 21 Mär 2004, 15:11
Kontaktdaten:

#14 Beitrag von saggi » Sa 28 Jul 2007, 18:44

Update auf Version 0.1.1.6

zur Erklärung verweise ich der Einfachheit halber auf diesen Beitrag.
http://www.movieguider.de/?p=69
Ich gebe es zu: bin etwas zu faul, alles nochmal zu schreiben ;)

saggi

MovieGuider aktuelle Version: 0.3.10.6 Anleitung| FilmDB aktuelle Version: 0.1.1.7|u-Grabber aktuelle Version 0.2.7.6

Das Wort heißt Standard ;)

Benutzeravatar
saggi
u-Grabber Dev
u-Grabber Dev
Beiträge: 1173
Registriert: So 21 Mär 2004, 15:11
Kontaktdaten:

#15 Beitrag von saggi » Di 31 Jul 2007, 19:02

Den Download für FilmDB habe ich erneut aktualisiert.

Geändert wurde die Anzeige der MediInfo.dll.

Bild

Es werden Dateien gesucht, die den gleichen Namensstamm haben und zur Auswahl angezeigt.
Wenn genpsi.exe im Verzeichnis liegt, wird bei udrec-TS das patchen angeboten, wenn nicht wird der Download der genpsi.exe von movieguider.de Seite angeboten.
Die Infoleiste gibt Informationen über die Version der MediaInfo.dll, der Such-Zeichenfolge der Dateien und der Erweiterungen, nach denen gesucht wird.

Eine weitere Änderung:
ab dieser Version ist es möglich, ein bestimmtes Verzeichnis beim Programmstart auf xml-Daten prüfen zu lassen und Filmdaten, welche noch nicht in der DB sind , eintragen zu lassen.
Dazu unter den erweiterten Optionen den Haken bei
[X] Dieses Verzeichnis beim Programmstart nach neuen XML durchsuchen
setzen und einen Pfad zum durchsuchen wählen.
Der Pfad darf auch auf einem Wechseldatenträger liegen, die Existenz wird beim Programmstart geprüft und ggf. übergangen.

Bild

Weiterhin gibt es jetzt auch ein Komplettpaketmit genpsi und MediaInfo im zip.

Und hier der normale Download.

saggi

PS: Ich würde mich immer noch über ein Feedback freuen...

MovieGuider aktuelle Version: 0.3.10.6 Anleitung| FilmDB aktuelle Version: 0.1.1.7|u-Grabber aktuelle Version 0.2.7.6

Das Wort heißt Standard ;)

Antworten