Tastaturunterstützung kb2rcd

Kleine Helferlein für das Image auf der Box

Moderatoren: DrStoned, PauleFoul

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
robspr1
Serienhai
Serienhai
Beiträge: 275
Registriert: Mo 28 Mär 2005, 10:48
Kontaktdaten:

Tastaturunterstützung kb2rcd

#1 Beitrag von robspr1 » Sa 04 Mär 2006, 22:39

Im tuxbox-Forum wurde über die volle Unterstützung der dBox Tastatur diskutiert.

Das Programm im Anhang ist eine mögliche Lösung. Es liest die Codes der Tastatur ein und gibt, bei Bedarf, entsprechende Codes der Fernbedienung in den Eventbuffer. Damit is es z.B. möglich, über [F10] direkt das tuxmail-plugin aufzurufen.

Benötigt wird der daemon aus dem Anhang sowie eine Konfig-Datei. Die Konfig-Datei muss in /var/tuxbox/config liegen und heisst "kb2rcd.conf".

Installation:
Datei kb2rcd nach /var/bin kopieren und Rechte 755 vergeben
für JtG-Images in /var/etc/init.local einfügen:

Code: Alles auswählen

/var/bin/kb2rcd
Steuerungen:
Beenden:

Code: Alles auswählen

if [ -e /tmp/kb2rcd.pid ]; then kill -term $(cat /tmp/kb2rcd.pid); fi
Konfig neu einlesen:

Code: Alles auswählen

if [ -e /tmp/kb2rcd.pid ]; then kill -hup $(cat /tmp/kb2rcd.pid); fi
Konvertieren stoppen:

Code: Alles auswählen

if [ -e /tmp/kb2rcd.pid ]; then kill -usr2 $(cat /tmp/kb2rcd.pid); fi
Konvertierung starten:

Code: Alles auswählen

if [ -e /tmp/kb2rcd.pid ]; then kill -usr1 $(cat /tmp/kb2rcd.pid); fi
Wenn die Konvertierung aktiv ist, existiert die Datei /tmp/kb2rcd.act

Der Aufbau der kb2rcd.conf:

Code: Alles auswählen

MOUSECNT=5
MINMOUSE=5
MAXMOUSE=40
DELAY=0
SMARTDELY=20
INVERSE=0

WEBPORT=80
WEBUSER=
WEBPASS=

SCRIPT01=/var/bin/swisstime
SCRIPT02=Plugin:tuxmail.cfg
SCRIPT03=Plugin:shellexec

KEY_F1=KEY_RED
KEY_F10=KEY_BLUE;KEY_6
ALT_KEY_F9=KEY_GREEN;PAUSE250;KEY_4
KEY_F8=SCRIPT01
KEY_F7=SCRIPT02
T2_KEY_F6=SCRIPT03
ein Zusatz von "ALT_" oder "SHIFT" ist ebenfalls möglich.
pro Zeile eine Konvertierung, bis zu 9 Codes in einer Zeile, getrennt durch ';'
es sind max. 20 scripts (SCRIPT01-SCRIPT20) möglich
Ein Prefix von T1_ verzögert die Konvertierung um 1 Sekunde, d.h. die Taste muss mindestens 1 Sekunde gedrückt bleiben. Sinngemäss für T2_, T3_ und T4_

alle möglichen Codes erhält man mit: "kb2rcd -show", Hilfe mit "kb2rcd -?"

Achtung: Mit falschen Zuweisungen kann man die dBox für die Fernbedienung "unbedienbar" machen. Weiters wird es derzeit noch Probleme mit den Plugins geben die die Tastatur unterstützen (da diese Plugins beide Codes, also den nicht konvertierten und den konvertierten mitbekommen), falls ihr diesen daemon nützlich findet kann ich das dort aber ändern.

Edit: Version 0.3 hochgeladen, default .conf Datei wird erstellt
Edit: Version 0.4: ist die Datei /tmp/keyboard.lck vorhanden, ist der daemon deaktiviert
Edit: Version 0.4a: debug-Ausgaben für die gedrückten Tasten
Edit: Version 0.5: Maus-Unterstützung
Edit: Version 0.6: bugfix für Sagem, Config für die Maus
Edit: Version 0.7: debug-Ausgabe der Key_namen
Edit: Version 0.8: pause zwischen einzelnen Tastendrücken eines Makros
Edit: Version 0.9: Änderung im Verhalten für den Maus-Cursor, -d Aufruf um die Debugausgaben zu erhalten
Version 0.10: ins CVS eingecheckt
Edit: Version 0.11: Erweiterte Einstellungen für die Mausbehandlung, config-name auf kb2rcd.conf geändert, PAUSE-codes für das Config-File
Edit: Version 0.12: small bugfix
Edit: Version 0.13: add delay between keys, enable reverse detection
Edit: Version 0.14: add scripts for macros
Edit: Version 0.15: starte plugins direkt
Edit: Version 0.16: Zeitverzögerung bei der Konvertierung ist möglich
Dateianhänge
kb2rcd.rar
Version 0.16
(8.2 KiB) 124-mal heruntergeladen
plugins_fuer_keyboard.rar
tuxcom.so, tuxcal.so, tuxmail.so, vnc.so mit Unterstützung des kb2rcd d.h., werden diese Versionen aufgerufen wird über eine Schalterdatei in /tmp/ der Dämon vorübergehend deaktiviert, damit keine Konflikte entstehen
(111.83 KiB) 118-mal heruntergeladen
kb2rc_conf.rar
Beispiel config, liegt in:
/var/tuxbox/config
(323 Bytes) 140-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von robspr1 am Di 21 Mär 2006, 20:15, insgesamt 18-mal geändert.

Benutzeravatar
DrStoned
Moderator
Moderator
Beiträge: 2604
Registriert: Mo 15 Sep 2003, 22:57
Wohnort: Reutlingen
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von DrStoned » Sa 04 Mär 2006, 22:44

Wow, Robert, da habe ich drauf gewartet? 8) :lol: :D :) :idea:
Wird es später auch mal möglich sein, die ganzen Eingaben für die Tuxbox-Konfiguration über die Tastatur zu machen, sodass man dann auch die Ziffern und Buchstaben, z.B. für die Mountoptionen auch direkt eingeben kann?
Greetz von DrStoned :lol: :lol: :lol:

1. Box: Nokia Avia 500 2x Intel SAT Bmon 1.0 mit 64 MB Onbord-RAM, 100 GB Wechsel-Festplatte, 1GB-CF-Karte, USB-Interface, blaues Display
2. Box: Nokia Avia 500 2x Intel SAT Bmon 1.0
3. Box: Nokia Avia 500 2x AMD Kabel Bmon 1.0
4. Box: Dreambox 7025+ 2 SAT-Tuner mit 250 MB Festplatte, 2 GB CF-Karte
Image: Immer aktuelles JtG-Image, mit aktuellem Snapshot
Hardware: StreamPC: ASUS-A7V-133 Athlon 900, 256MB RAM, NIC 3COM 3C905C-TX 40 GB + 160 GB + 400 GB Festplatte, DVD-Brenner: LG-4160B
Arbeits-PC: MSI-KT3 Ultra Athlon 2800XP 512MB RAM, DVD-Brenner: Toshiba SD-R5112,
DVD-Player: APEX AD703, Daewoo 5000N
Software: SFU 3.5, ProjectX, Cuttermaran, Nero 6.0.0.19, VLC 0.72

Benutzeravatar
robspr1
Serienhai
Serienhai
Beiträge: 275
Registriert: Mo 28 Mär 2005, 10:48
Kontaktdaten:

#3 Beitrag von robspr1 » Sa 04 Mär 2006, 22:53

DrStoned hat geschrieben:Wird es später auch mal möglich sein, die ganzen Eingaben für die Tuxbox-Konfiguration über die Tastatur zu machen, sodass man dann auch die Ziffern und Buchstaben, z.B. für die Mountoptionen auch direkt eingeben kann?
Nein, nicht mit diesem Programm, das muss ja direkt in Neutrino oder Enigma erledigt werden, aber Barf hat ja die Codes prinzipiell in die rcinput von Neutrino eingebunden, vielleicht kommt da ja noch was.

Dieser Daemon ist unabhängig von Neutrino oder Enigma und kann nur zum Erzeugen von Makros bzw. dem Zuweisen von einzelnen Tasten der Fernbedienung zu Tasten der Tastatur verwendet werden. Und da er "eine Ebene tiefer" als die rcinput von Neutrino sitzt, bekommt auch Neutrino alles mit :)

Benutzeravatar
robspr1
Serienhai
Serienhai
Beiträge: 275
Registriert: Mo 28 Mär 2005, 10:48
Kontaktdaten:

#4 Beitrag von robspr1 » So 05 Mär 2006, 12:48

Ich hab jetzt in der Version 0.4 folgendes eingebaut:

wird die Datei "/tmp/keyboard.lck" gefunden, dann bleibt der daemon solange deaktiviert wie dieses File vorhanden ist

Dies ermöglicht einen sehr einfachen Einbau in Programmen die die Tastatur selbst auswerten:

Code: Alles auswählen

#define KBLCKFILE "/tmp/keyboard.lck"

// beim Start des Programmes / Plugins einfügen	
fclose(fopen(KBLCKFILE,"w"));
	
// vor dem Beenden einfügen
unlink(KBLCKFILE);

det
Serienhai
Serienhai
Beiträge: 282
Registriert: Mo 04 Aug 2003, 16:22

#5 Beitrag von det » So 05 Mär 2006, 14:04

Hallo,
habe es gleichmal getestet.
Muss allerdings sagen es geht nicht's.

Evtl. binn ich zu dumm!!

hier die default.conf:
KEY_HYPHEN=KEY_HELP;
KEY_ESC=KEY_HOME;
KEY_F1=KEY_RED;
KEY_F2=KEY_GREEN;
KEY_F3=KEY_YELLOW;
KEY_F4=KEY_BLUE;
KEY_BTNLEFT=KEY_POWER;
KEY_BTNRIGHT=KEY_OK;
KEY_102ND=KEY_VOLUMEDOWN;
KEY_GRAVE=KEY_VOLUMEUP;
KEY_PAUSE=KEY_MUTE;
KEY_DELETE=KEY_SETUP;

nach drücken der "F4" Taste solte eigentlich das Menü aufgehen, es passiert aber nichts.

im Terminal kommt:
kb2rcd: convert 3e to 191
bei drücken von F4

welche tasten sind das ??
KEY_BTNLEFT=
KEY_BTNRIGHT=
KEY_102ND=
KEY_GRAVE=

Danke
Det
_________________
2x SAGEM black 1xI Avia 600 Sat 64MB RAM,
1x SAGEM black 2xI Avia 600 Sat 32MB RAM, HDD80GB, akt. JtG Team Image mit akt. cramfs/snap
JtG 0.7.4c,
ProjectX 0.82.1.02, 0.90.4, udrec 0.12q,
XMG 0.4.9b, XLG 0.4.5b

Benutzeravatar
robspr1
Serienhai
Serienhai
Beiträge: 275
Registriert: Mo 28 Mär 2005, 10:48
Kontaktdaten:

#6 Beitrag von robspr1 » So 05 Mär 2006, 14:15

@det

deine Sagem-Boxen machen mich noch fertig :wink:

Ich hab eine Version 0.4a ganz vorne drangehängt, probier mal aus welche Codes angezeigt werden, wenn du bei der Fernbedienung auf "BLAU" drückst bzw. wenn du auf "F4" drückst.

Benutzeravatar
robspr1
Serienhai
Serienhai
Beiträge: 275
Registriert: Mo 28 Mär 2005, 10:48
Kontaktdaten:

#7 Beitrag von robspr1 » So 05 Mär 2006, 14:29

@det

funktioniert bei dir "rcsim" ?
Dateianhänge
rcsim.rar
rcsim (aus tuxbox/tools/misc)
(3 KiB) 60-mal heruntergeladen

det
Serienhai
Serienhai
Beiträge: 282
Registriert: Mo 04 Aug 2003, 16:22

#8 Beitrag von det » So 05 Mär 2006, 15:11

@robspr1
mit Version 0,5

nach drücken von F4
kb2rcd: t:1 c:191 v:1
kb2rcd: t:1 c:191 v:0
kb2rcd: t:1 c:3e v:0
kb2rcd: t:1 c:3e v:1

druck auf FB taste Blau
/var # kb2rcd: t:1 c:191 v:1
kb2rcd: t:1 c:191 v:0
kb2rcd: t:1 c:66 v:1
kb2rcd: t:1 c:66 v:0

rcsim KEY_Blue geht (Menü POPt hoch)

/Edit
kb2rcd: t:1 c:191 v:1
kb2rcd: t:1 c:191 v:0
im Terminal bei rcsim aufruf
Edit/

Det
_________________
2x SAGEM black 1xI Avia 600 Sat 64MB RAM,
1x SAGEM black 2xI Avia 600 Sat 32MB RAM, HDD80GB, akt. JtG Team Image mit akt. cramfs/snap
JtG 0.7.4c,
ProjectX 0.82.1.02, 0.90.4, udrec 0.12q,
XMG 0.4.9b, XLG 0.4.5b

Benutzeravatar
robspr1
Serienhai
Serienhai
Beiträge: 275
Registriert: Mo 28 Mär 2005, 10:48
Kontaktdaten:

#9 Beitrag von robspr1 » So 05 Mär 2006, 15:22

@det

Probier bitte die version im Anhang aus.
Der Unterschied sollte sein:

vorher:

Code: Alles auswählen

kb2rcd: t:1 c:3e v:1
kb2rcd: t:1 c:191 v:1
kb2rcd: t:1 c:191 v:0
kb2rcd: t:1 c:3e v:0 
nachher:

Code: Alles auswählen

kb2rcd: t:1 c:3e v:1
kb2rcd: t:1 c:3e v:0
kb2rcd: t:1 c:191 v:1
kb2rcd: t:1 c:191 v:0
Edit: Anhang gelöscht, ist nicht mehr notwendig
Zuletzt geändert von robspr1 am So 05 Mär 2006, 16:46, insgesamt 1-mal geändert.

det
Serienhai
Serienhai
Beiträge: 282
Registriert: Mo 04 Aug 2003, 16:22

#10 Beitrag von det » So 05 Mär 2006, 15:45

@robspr1

es scheint jetzt zu gehen -> F4 gedrückt:
/var # kb2rcd: t:1 c:3e v:1
kb2rcd: t:1 c:3e v:0
kb2rcd: convert 3e to 191
kb2rcd: t:1 c:191 v:1
kb2rcd: t:1 c:191 v:0

Menü kommt, ESC Menü-Abbruch, runder Knopf links Pawersaving.

Weiter kann ich jetzt leider nicht testen, Familie sieht jetzt eine DVD an.

Werde aber noch einen Test-Bericht hier abgeben.


kannste mir bitte noch sagen welche Tasten
KEY_BTNLEFT=
KEY_BTNRIGHT=
KEY_102ND=
KEY_GRAVE=
das auf der Tastatur sind.

wird hier:
KEY_F10=KEY_BLUE;KEY_6
das Menügestartet und dann Taste6 gedrückt simuliert??

Det
_________________
2x SAGEM black 1xI Avia 600 Sat 64MB RAM,
1x SAGEM black 2xI Avia 600 Sat 32MB RAM, HDD80GB, akt. JtG Team Image mit akt. cramfs/snap
JtG 0.7.4c,
ProjectX 0.82.1.02, 0.90.4, udrec 0.12q,
XMG 0.4.9b, XLG 0.4.5b

Benutzeravatar
robspr1
Serienhai
Serienhai
Beiträge: 275
Registriert: Mo 28 Mär 2005, 10:48
Kontaktdaten:

#11 Beitrag von robspr1 » So 05 Mär 2006, 15:51

@det

aaah, endlich auch mal ein Erfolgserlebnis mit deinem Sagems ;)

Das Menü ist aber erst gekommen als du die Taste losgelassen hast, das stell ich noch um.

ja, bei "KEY_F10=KEY_BLUE;KEY_6" wird das Menü gestartet und dann die Taste 6 gedrückt

KEY_BTNRIGHT ist die Taste unter der Maus, KEY_BTNLEFT die Taste links oben
KEY_102ND ist "<"
KEY_GRAVE ist "^"

Benutzeravatar
PauleFoul
Moderator
Moderator
Beiträge: 429
Registriert: Mo 15 Mär 2004, 20:35

#12 Beitrag von PauleFoul » So 05 Mär 2006, 16:13

@robspr1

Kannst Du mal genau beschreiben, wie man die Datei hinkopieren muss.

Wie startet man die Datei (Start_Neutrino)?? Und wie muss das Konfig-File
aussehen? Kannst Du das eventuell mit anhängen??


Gruß
____Paule
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
1. Box Nokia Kabel 2xI Avia 500 mit aktuellem JtG Snapshot mit IDE-Interface + 2,5" Platte
2. Box Nokia Kabel 2xI Avia 500 mit aktuellem JtG Snapshot mit Netzwerk-LED mit Kühlkörpern
3. Box Nokia Kabel 2xI Avia 500 mit aktuellem JtG Snapshot
4. Box Humax PR-HD 1000 C & Humax iHD Fox C
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

det
Serienhai
Serienhai
Beiträge: 282
Registriert: Mo 04 Aug 2003, 16:22

#13 Beitrag von det » So 05 Mär 2006, 16:17

Danke robspr1,
für Deine Unterstützung.

Gibt es irgendwo eine Doku/Übersicht zu KEY_ und den Tasten auf der Tastatur?

Evtl. eine Tabelle von den "KEY_" zu den debug Codes.
Das man erst die Taste auf der FB drückt und diesen kode über eine Tabelle
einer Taste auf der Tastatur zuordnen kann.

Det
_________________
2x SAGEM black 1xI Avia 600 Sat 64MB RAM,
1x SAGEM black 2xI Avia 600 Sat 32MB RAM, HDD80GB, akt. JtG Team Image mit akt. cramfs/snap
JtG 0.7.4c,
ProjectX 0.82.1.02, 0.90.4, udrec 0.12q,
XMG 0.4.9b, XLG 0.4.5b

Benutzeravatar
robspr1
Serienhai
Serienhai
Beiträge: 275
Registriert: Mo 28 Mär 2005, 10:48
Kontaktdaten:

#14 Beitrag von robspr1 » So 05 Mär 2006, 16:25

@PauleFoul

Hab ich am Anfang angehängt.
die kb2rcd nach /var/bin, Rechte auf 755, Aufruf in /var/etc/init.local mit /var/bin/kb2rcd

Die kb2rc.conf wird erstellt falls sie nicht existiert, sie liegt in /var/tuxbox/config

Benutzeravatar
robspr1
Serienhai
Serienhai
Beiträge: 275
Registriert: Mo 28 Mär 2005, 10:48
Kontaktdaten:

#15 Beitrag von robspr1 » So 05 Mär 2006, 16:40

@det

neue Version 0.7 liegt bereit, die gibt dir bei einem Tastendruck die Namen aus :)

Antworten